HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg
Countdown-AngeboteCountdown-Angebote

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)

Difiora Verde Rhododendron-Stamm Kalinka

1 Bewertungen
Bestellnr. 398039
  • Zwergalpenrosen-Züchtung
  • ca. 40-60 cm Stamm, Blüte rosarot
  • winterhart, reich blühend

Nur

nur: 49,99

In den Warenkorb
1
In den Warenkorb

Inklusive gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 10 Tagen

Jetzt Zwerg-Rhododendron-Stamm "Kerstine" von Difiora Verde bestellen!

Der Rhododendron yakushimanum „Kerstine“ gehört zu den Zwerghybriden, ist also eher langsam wachsend. Schön für die Kugel auf Stamm. Die Sorte „KERSTINE“ ist überaus reich blühend

Langsam wachsende Ball-Alpenrose

Die Pflanze ist sehr robust und winterhart und mag einen vorsichtigen Rückschnitt im Frühjahr vor der Blüte so im März, April. Die Pflanze ist in vielen Teilen giftig. Sie liebt saure Böden. Gießen Sie daher wenn möglich nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser ist die beste Wahl.

Die Ball-Alpenrose-Rhododendron yakushimanum Hybrid – „KERSTINE“ ist eine wunderbare Sorte mit intensiv rosaroten Blüten mit Zeichnungen in Purpurrot.Die überreiche Blütenfülle wird ergänzt durch das schöne, dunkelgrüne Laub. Die Pflanze zeigt einen gleichmäßigen Wuchs.

Die Gruppe der Rhododendron yakushimanum Hybriden zeichnet sich durch ihre kompakte Wuchsform und den langsamen Wuchs aus. Daher sind diese Pflanzen auch ideal für kleinere Gärten, Gräber oder Kübelpflanzung geeignet. Viele Pflanzen bezaubern durch ihre Belaubung, Blütenvielfalt und Blütenreichtum.

Bestellen Sie diesen Alpenrosen-Stamm "Kerstine", eine schnuckelige Zwerg-Rhododendron-Züchtung, gleich online!

Lieferumfang:

1 Rhododendron Stämmchen „Kerstine“, ca.40-60 cm Stammlänge , Krone ca. 25-30 cm Durchmesser im 3 Liter Container

Verwendung:

Zierpflanze

Standort:

Sonne bis Halbschatten

Wuchs:

ca. 150 cm

kompakt buschig

Blüte:

intensiv rosarot, mit Zeichnungen in purpurrot

Winterhärte:

ja

Mehrjährigkeit:

ja

Pflege:

mäßig feucht, zwischendurch abtrocknen lassen

Von Ende März bis Mitte April sollte ein guter Dünger gegeben werden um die Blühfreude zu unterstützen.

Besonderheit:

Im kalkarmen sauren Boden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort, auch im Kübel sehr gut geeignet.


Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
Persönlich, kompetent und so schnell wie möglich.


HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren