HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg
NeukundengutscheinNeukundengutschein

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)
Neu

Kuders Pflanzenparadies Calla Raritäten 4er-Set

Bewertung abgeben
Bestellnr. 399309
  • edel Blüten, orange und schwarz
  • Wuchshöhe ca. 50 - 60 cm
  • mehrjährige Knolle

Nur

nur: 27,99

In den Warenkorb
1
In den Warenkorb

Inklusive gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 14 Tagen

Wunderschönes Calla Raritäten 4er-Set von Kuders

Hier erwartet Sie ein Set mit 6 herrlichen Calla in 2 wunderschönen Sorten. Die Blüten begeistern durch elegante Formen und außergewöhnliche Farben. Die Pflanze erreicht eine unübersehbare Größe und ist ein toller Blickfang, um den man Sie beneiden wird!

Das Set beinhaltet

  • 2x Calla "Orange Country"
  • 2x Calla "Black Star"

Die richtige Pflege für Ihre Calla

Gönnen auch Sie sich diese dekorative Blütenpflanze: Die Blumen gedeihen im Halbschatten, kommen aber auch mit direkter Sonne gut zurecht. Sie werden im Topf gepflanzt und können im Garten ebenso platziert werden wie auf der Terrasse oder auf dem Balkon. Sie können in der Wohnung überwintern.

Ein wenig Wasser hin und wieder reicht und die Pflanze wird Sie mit einem kräftigen Wuchs und einer tollen Blüte von Juni bis Ende August bezaubern!

Gleich heute noch online bestellen!

Lieferumfang:

2x Calla "Orange Country"
2x Calla "Black Star"
1x Pflanzanleitung
Lieferung als Knolle

Standort:

Halbschatten bis Sonne
Kübel, Garten, Terrasse

Wuchs:

ca. 50 - 60 cm

Blüte:

orange, schwarz
Blütezeit: Juni bis Ende August

Winterhärte:

überwintern im Haus

Mehrjährigkeit:

mehrjährig

Pflege:

Topfkultur
Wassergabe: mäßig
Düngung: 2x wöchentlich mit Kuders Dünger

Besonderheit:

Rarität


Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
Persönlich, kompetent und so schnell wie möglich.


HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren