HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)
141 Produkte aus "Wäsche" auf 6 Seiten.
Artikel / Seite: 12 24 48
Bilder:

Für diese Auswahl gibt es keine Produkte. Dies kann daran liegen, dass Sie unter "Auswahl eingrenzen" eine oder mehrere Eingrenzungen vorgenommen haben.
Möchten Sie diese aufheben?
Lavelle Tops, 2tlg.
Aktions-Preis
 37,98
€ 44,99
 
Neu
Lavelle Nachthemd in A-Linie
Nur
 49,99
 
Neu
Fiora Blue Home Shirt mit Druck
Nur
 39,98
 
Fiora Blue Shirt mit Ringeldruck
Nur
 39,98
 
Lavelle Tunika \"Patricia\"
Nur
 34,99
 
Neu
Joliena Collection Nachthemd, 2tlg.
Joliena Collection Nachthemd, 2tlg.
Nur
 39,98
 
Neu
Joliena Collection Hausanzug mit Shirt
Joliena Collection Hausanzug mit Shirt
Nur
 49,99
 
Neu
Joliena Collection Nachthemd, 2tlg.
Joliena Collection Nachthemd, 2tlg.
Nur
 39,98
 
Neu
Lavelle Pyjama \"Sebastiana\"
Nur
 49,99
 
Neu
Joliena Collection Capri-Hose, 2tlg.
Joliena Collection Capri-Hose, 2tlg.
Nur
 39,98
 
Neu
Lavelle Bigshirt \"Blue Fantasy\"
Nur
 39,98
 
Neu
Just be Cosy Loungewear Jacke
Just be Cosy Loungewear Jacke
Nur
 49,99
 
Neu
Heartwear Pyjama Wellensaum
Nur
 49,99
 
Neu
Heartwear Pyjama mit Spitze
Nur
 49,99
 
Neu
Just be Cosy Loungewear-Shirt
Just be Cosy Loungewear-Shirt
Nur
 39,98
 
Neu
Joliena Collection Nachthemden, 2tlg.
Joliena Collection Nachthemden, 2tlg.
Nur
 39,98
 
Neu
Lavelle Nachthemd \"Chiara\"
Nur
 49,99
 
Neu
Lavelle Nachthemd \"Renata\"
Nur
 49,99
 
Neu
Lavelle Nachthemd \"Petra\"
Nur
 45,99
 
Neu
Heartwear Mini-Slip, 4tlg.
Nur
 27,99
 
Neu
Heartwear Midi-Slip, 4tlg.
Nur
 29,99
 
Neu
Heartwear Maxi-Slip, 4tlg.
Nur
 32,99
 
Neu
Heartwear Bigshirt 1/2-Arm
Nur
 27,99
 
Neu
Heartwear Nachthemd, ärmellos
Nur
 29,99
 
Artikel / Seite: 12 24 48
Bilder:

Die passende Damenunterwäsche - von funktional bis verführerisch

Schicke Dessous von sportlich bis sexy

Hüllen Sie sich nicht in irgendetwas, hüllen Sie sich lieber in traumhaft schöne Wäsche für drunter. Ansprechende Unterwäsche sorgt dafür, dass wir uns von oben bis unten gut angezogen fühlen. Welche Art von Unterwäsche wir bestellen, hängt vom persönlichen Geschmack haben. Während es für die einen immer Dessous aus sündiger Spitze sein müssen, können andere mit Underwear aus atmungsaktiver Naturfaser mehr anfangen. BHs, Bodys, Slips und mehr können Sie sich sowohl als Einzelstücke, als auch in praktischen Damenwäsche-Sets sichern.


Figur formende Wäsche kaschiert Problemzonen zuverlässig

Fast jede Frau hat mit der einen oder anderen Problemzone zu kämpfen. Wenn die Lieblingshose abends plötzlich kneift oder das extra für den Abend angeschaffte Kleid beim besten Willen nicht zugeht, ist es für einen ausgeklügelten Diätplan natürlich zu spät. Wenn Sie sich dann nicht noch schnell eine neue Garderobe zulegen wollen, ist Figur formende Damenwäsche die perfekte Lösung. Das Zauberwort hier ist Umverteilung. Problemzonen werden zuverlässig kaschiert und Ihre ganze Silhouette wirkt schmaler. Je nachdem, wo Ihre persönliche Problemzone liegt, haben Sie mehrere Möglichkeiten, mit Unterwäsche für einen tollen Effekt zu sorgen. BHs mit extra breiten Trägern stützen die Büste zuverlässig, heben sie an und entlasten bei einer größeren Oberweite den Rücken. Miederhöschen und Bodys wirken auch an Bauch, Hüften, Po und Oberschenkeln.


Nachtwäsche, die man gar nicht mehr ausziehen möchte

Wie man sich bettet, so liegt man. Und am schönsten schläft es sich in bequemer Nachtwäsche, die zur Jahreszeit und den individuellen Schlafgewohnheiten passt. Damen, die nachts schnell schwitzen sind mit luftigen Negligés oder süßen Longshirts am besten beraten. Wem es beim Schlafen nicht kuschelig genug sein kann, sollte in Sachen Wäsche besser zum klassischen Schlafanzug oder langärmeligen Pyjama greifen. Die Nachtwäsche von heute ist so schön, dass Sie damit auch am morgendlichen Frühstückstisch eine richtig gute Figur machen.


Kleine Geschichte der Wäsche

Wussten Sie schon, dass die Unterwäsche noch gar nicht so wahnsinnig fester Bestandteil der Garderobe ist? Die wilden Barbaren trugen noch nichts drunter, aber im 13. Jahrhundert begann das Unterhemd seinen Siegeszug in die Wäscheschubladen. „Dessous“ ist übrigens das französische Wort für „darunter“. Die Unterhose kam dann durch Katharina von Medici dazu. Das erste Modell hat mit der heutigen Damenwäsche allerdings nichts mehr zu tun. Die Ur-Unterhose umschloss den Körper von der Taille bis zu den Knien. Wäsche wie diese würde heute wohl niemand mehr tragen.



HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren