HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg
NeukundengutscheinNeukundengutschein

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)

Reppa Münzen Kleine Goldrarität "Tempelwächter"

Bewertung abgeben
Bestellnr. 397688
  • 0,5 g .999 Gold, 11 mm Ø
  • Limitierung: 5.000 Stück
  • höchste Prägestufe PP

Aktions-Preis (gültig bis 24.05.2017)

nur: 79,99 statt: HSE24 Preis 99,98

Sie sparen € 19,99

In den Warenkorb
1
In den Warenkorb

Inklusive gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 3 - 5 Tagen

Kleine Goldrarität: Goldmünze aus .999 Gold zur Würdigung der "Tempelwächter"

Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist den Tempelwächtern aus der buddhistischen Mythologie gewidmet.

Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm.

Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler

Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit staatlicher Symbolik kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf Ihre Kosten.

Wie bei allen Ausgaben der "Kleinen Goldrarität" ist auch bei dieser Münze höchstes Wertsteigerungspotenzial gewährleistet.

Wissenswertes zu den Tempelwächtern

Tempelwächter (auch bekannt unter den Namen Teppanom oder Yak) sind mythologische Engel: In der hinduistischen bzw. buddhistischen Tradition dienen diese Fabelwesen als symbolische Wachposten, die vor Tempel oder Palästen stehen. Die Yaks sollen das Gebäude sowie ihre Bewohner vor bösen Geistern schützen.

Als bekannteste Darstellung gilt der respektvoll kniende Wächter während des thailändischen Grußes (der Wai). Bei dieser Geste faltet er seine Handflächen zusammen, um sich höflich für die Gastfreundschaft zu bedanken. Andere Teppanoms stützen sich auf ein Schwert, sodass sie im Falle eines Angriffes von dunklen Mächten sofort gewappnet sind und ihren Tempel verteidigen können.

In den meisten Fällen treten die historischen Tempelwächter aus Asien als nahezu identisch aussehendes Geschwisterpaar auf, das aus einem männlichen und einem weiblichen Teppanom besteht.

Gleich online bestellen!

Kurzbezeichnung:

Kleine Goldrarität – Tempelwächter

Limitierung:

5.000 Stück

Münznominal:

1.000 Kip

Ausgabeland:

Laos

Prägezeit:

2015

Numismatische Daten:

0,5 g .999 Gold
11 mm Durchmesser

Erhaltungen:

Polierte Platte - PP

Avers:

Temple Guardian

Revers:

Staatswappen


Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
Persönlich, kompetent und so schnell wie möglich.


HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren