HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg
Countdown-AngeboteCountdown-Angebote

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)

Sogni d'oro Kollektionen Sogni d'oro Silberzeit
Anhänger mit Apatit

Bewertung abgeben
Bestellnr. 403405
  • ca. 0,75 ct
  • 1 grüner Apatit, facettiert
  • 925er Sterlingsilber, mattiert

Nur

nur: 99,98

In den Warenkorb
1
In den Warenkorb

Inklusive gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 3 - 5 Tagen

Mit diesem Anhänger setzen Sie stilvolle Akzente

Dieser zauberhafte Anhänger aus der Schmucklinie Sogni d'oro Silberzeit unterstreicht Ihren Stil, Ihre Eleganz und Ihren ausgesprochen guten Geschmack.  

Den Silberanhänger im aufwendigen Design ziert ein grüner Apatit. Dieser harmoniert perfekt mit dem kühlen Glanz des Silbers. Der Stein wurde facettiert und zieht mit seinem unwiderstehlichen Glanz jeden in seinen Bann.

Ihr neuer Anhänger ist aber nicht nur optisch eine echte Bereicherung. Er beschert Ihnen außerdem ein Edelsteingewicht von ca. 0,75 ct.

Passende Ketten zu diesem Anhänger finden Sie bei unserer Marke Bijoux Toujours. Die Auslieferung erfolgt in einem stilvollen Etui mit Zertifikat.

Silberschmuck in kontrollierter Qualität

Wir wollen, dass Sie möglichst lange etwas von dem tollen Anhänger mit Apatit haben. Aus diesem Grund werden unsere Schmuckwaren von der Schweizer Edelmetallkontrolle auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Jetzt schnell online bestellen!

Material:

925er Sterlingsilber, teilweise mattiert, hochglanzpoliert

Edelsteine:

1x Apatit, grün
oval, facettiert
ca. 7 x 5 mm
in einer Zargenfassung
ca. 0,75 ct

Maße:

Anhänger: ca. 27,3x18,9 mm inkl. Öse
Öse: ca. 5,4 x 3,4 mm

Gewicht:ca. 3,7 g

 


Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
Persönlich, kompetent und so schnell wie möglich.


HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren