HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)

Yvesse Ohrhänger mit Lapis

1 Bewertungen
Bestellnr. 378416
  • 925er Sterlingsilber, rhodiniert
  • 2x blauer Lapis
  • gesamt ca. 50 ct

Outletpreis

nur: 34,99 statt: HSE24 Preis 69,98

Sie sparen € 34,99

In den Warenkorb
1
In den Warenkorb

Inklusive gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 3 - 5 Tagen

Wunderschöne Ohrhänger mit Lapis

Diese stilvollen Ohrhänger aus der Silber- und Edelsteinlinie "Yvesse" sind mit je einem blauen Lapis versehen. Die Steine präsentieren sich dabei in einer aufregenden Fantasieform und mit einem Gewicht von insgesamt 50 Karat.

Lapis facettiert

Die Edelsteine wurden beide facettiert. In den vielen verschiedenen Facetten wird das Licht in den schönsten Farben gebrochen. Können Sie sich das wunderschöne Funkeln schon vorstellen, wenn ein Lichtstrahl auf diese Ohrhänger trifft?

Ohrhänger aus edlem Silber

Die Ohrhänger selbst wurden aus hochwertigem 925er Sterlingsilber gefertigt. Das Silber wurde dabei rhodinidert, wodurch ein kühl-eleganter Weißgold-Look entsteht. Dieser wird durch eine zusätzliche Hochglanzpolitur noch verstärkt.

Darüber hinaus ist das Silber von der Schweizer Edelmetallkontrolle auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Gönnen Sie sich diese wunderschönen Ohrhänger und bestellen Sie noch heute bequem online!

Material: 925er Sterlingsilber, rhodiniert
hochglanzpoliert
 
Edelsteine: 2x blauer Lapis
in Fantasieform, facettiert
je ca. 12 x 30 mm
gestiftet
gesamt ca. 50 ct
 
Maße: ca. 48,4 x 11,6 mm groß



Verschluss:

Ohrhänger mit Klappbrisur



Gewicht: ca. 11 g
 
Aus der Silber- und Edelsteinlinie "Yvesse".


Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
Persönlich, kompetent und so schnell wie möglich.


HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren