MIX_HSE24Geburtstag_X_MC_160925_banderole.png

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)

Harry Ivens Morganit-Ring

2 Bewertungen
Bestellnr. 390416
  • wertvolle Designerkreation
  • Sterlingsilber, rosévergoldet
  • Morganit mit 0,41 ct

Nur

nur: 49,99

In den Warenkorb
1
In den Warenkorb

Inklusive gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 3 - 5 Tagen

Attraktiver Morganit-Ring aus rosévergoldetem Silber

Ein schmaler Ring mit einem wertvollen Edelstein: Dieser Ring ist eine dezentere Designerschmuck-Schönheit von Harry Ivens. Greifen Sie am besten gleich online zu; der Vorrat pro Ringgröße ist begrenzt!

Dieser puristische Ring besteht aus veredeltem Silber. Das 925er Sterlingsilber wurde rosévergoldet. Eine Hochglanzpolitur macht den Goldlook perfekt.

Puristischer Look

Im Ringkopf ist in einer Krappenfassung ein Morganit aus Brasilien gefasst. Der Edelstein reicht über die Breite der Ringschiene hinaus. Die Ringschiene (hinten nur 2,2, mm breit) ist absolut trageangenehm.

Der Morganit-Edelstein bietet über ein Drittel Karat. Kenner wissen, dass ein Morganit zu den wertvollsten Farbedelsteinen gehört, das hier angegebene Karatgewicht eher enorm ist.

Dieser Harry Ivens Schmuck wurde von der Schweizer Edelmetallkontrolle auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Bestellen Sie diesen rosévergoldeten Morganit-Ring gleich online!

Material:

925er Sterlingsilber
rosévergoldet (2 Mikron)
hochglanzpoliert

Edelsteine:

1 Morganit
oval, facettiert
ca. 6 x 4 mm
in Krappenfassung
ca. 0,41 ct

Maße:

Ringschiene im Verlauf ca. 2,6 - 2,2 mm breit
Ringkopf ca. 6 x 4 mm, Ringkopfhöhe: ca. 5 mm

Gewicht:

ca. 2,1 g

Der Morganit-Ring ist in den angegebenen Größen lieferbar.


Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung:
Persönlich, kompetent und so schnell wie möglich.


HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren