HP_Banderole_Vorteilskommunikation_MC_X_20160101_top.jpg
NeukundengutscheinNeukundengutschein

Unser Shop im Test

imageimage

Ihr Warenkorb

Warenkorb (0 Artikel)
Artikel / Seite: 12 24 48
Bilder:
Seite: 1

Für diese Auswahl gibt es keine Produkte. Dies kann daran liegen, dass Sie unter "Auswahl eingrenzen" eine oder mehrere Eingrenzungen vorgenommen haben.
Möchten Sie diese aufheben?
Helena Vera Steppjacke Teflon
Extra-Preis
 39,98
€ 99,98
 
Helena Vera Daunenjacke
Helena Vera Daunenjacke
Outletpreis
 59,99
€ 129,98
 
Helena Vera 4-in-1-Outdoorjacke
Outletpreis
 64,99
€ 139,99
 
Helena Vera 3-in-1 Klimajacke
Outletpreis
 39,98
€ 99,98
 
Helena Vera Steppjacke
Helena Vera Steppjacke
Outletpreis
 49,99
€ 89,99
 
Helena Vera Gesteppte Wendejacke
Outletpreis
 39,98
€ 89,99
 
Neu
Helena Vera Sweatjacke Pailletten
Nur
 49,99
 
Neu
Helena Vera Sweathose Pailletten
Nur
 34,99
 
Neu
Helena Vera Wetterjacke
Helena Vera Wetterjacke
Nur
 99,98
 
Helena Vera Jacke mit Koller vorne
Nur
 79,99
 
Helena Vera Jacke Kontrasteinsatz
Nur
 79,99
 
Helena Vera Lederimitatjacke
Helena Vera Lederimitatjacke
Nur
 79,99
 
Helena Vera Jeansjacke Blätterdruck
Nur
 69,98
 
Helena Vera Daunenjacke
Helena Vera Daunenjacke
Outletpreis
 74,99
€ 139,99
 
Helena Vera Jacke mit Kapuze
Helena Vera Jacke mit Kapuze
Outletpreis
 49,99
€ 84,99
 
Helena Vera Steppjacke mit Blumen
Outletpreis
 59,99
€ 89,99
 
Helena Vera Longsteppjacke
Helena Vera Longsteppjacke
Outletpreis
 49,99
€ 99,98
 
Helena Vera Jacke mit Fake-Einsatz
Nur
 79,99
 
Helena Vera Leichtjacke
Helena Vera Leichtjacke
Nur
 79,99
 
Helena Vera Wendejacke
Helena Vera Wendejacke
Nur
 89,99
 
Helena Vera Steppjacke
Helena Vera Steppjacke
Nur
 79,99
 
Helena Vera Weste mit Schalkragen
Nur
 39,98
 
Helena Vera Longsteppjacke
Helena Vera Longsteppjacke
Nur
 89,99
 
Helena Vera Reißverschluss-Blazer
Nur
 69,98
 
Artikel / Seite: 12 24 48
Bilder:
Seite: 1

Lederjacke, Softshelljacke, Winterjacke - diese Jacken sollten Sie besitzen

Jacken und Mäntel gehören zu den absoluten Mode-Basics - und das nicht nur im Winter. Es gibt ein paar Jacken-Modelle, die in wirklich keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Weil sie besonders praktisch, besonders kombistark oder einfach besonders chic sind.


In der modischen Winterjacke durch die kalte Jahreszeit

Mit einer guten Winterjacke machen uns auch die kältesten Temperaturen nichts aus. Sie ist warm gefüttert und lässt im Idealfall weder Kälte noch Feuchtigkeit durch. Atmungsaktive Winterjacken sorgen dafür, dass sich unsere Körperwärme nicht in der Jacke staut.


Sportlichere Ausführungen sind die Daunenjacke, Parka. Die Steppjacke ist häufig ganz elegant aus einem glänzenden Obermaterial gefertigt und nicht so formlos, sondern eher auf Figur geschnitten. Details wie Gürtel oder Kragen und Kapuze mit Webpelz sorgen für winterlichen Chic. Und dann ist da ja noch der Mantel. Mit dem legen Sie auch bei Minusgraden elegante Auftritte hin. Edle Modelle aus Kaschmir oder robustere Varianten aus Schurwolle oder ähnlichem bereichern die Garderobe ungemein.


Im Winter wird meistens zur Longjacke gegriffen, die vor allen den empfindlichen Nierenbereich zuverlässig und viel besser als die Kurzjacke vor Kälte schützt.


Der Mantel passt perfekt zu eleganten Outfits

Ein Mantel hat einfach Klasse und ist nicht nur für Business-Outfits ideal. Sie haben die Wahl zwischen Kurzmantel und Langmantel und natürlich zwischen verschiedenen Materialien. Vorbei auch die Zeiten, in denen Mäntel immer nur uni zu sein hatten. Auffällige Applikationen und aufwendige Prints machen die neuen Mäntel zu absoluten Hinguckern. Ein spezieller Mantel erlebt ebenfalls gerade sein Comeback. Ohne Trenchcoat geht im nächsten Herbst gar nichts.


Die Lederjacke - nicht nur für Rocker ein absolutes Must-Have

Die kultigste Jacke, die man im Kleiderschrank haben kann, ist wohl die Lederjacke. Diese gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Es gibt Lederjacken im Biker-Stil, aber auch ganz dünne und leichte Varianten im Blouson-Stil. Jacken aus Wildleder kommen gern im angesagten Western-Stil mit Fransen daher und besonders Modemutige entscheiden sich für eine Lederjacke mit auffälligen Applikationen oder Nieten. Ein solches Modell eignet sich besonders gut, wenn man Stilmixe mag. Eine schwere Lederjacke sieht zu einem zarten Top und einem weiten Hippie-Rock traumhaft schön aus. Da sind Komplimente garantiert.


Die Softshell-Jacke für Outdoor-Fans und alle, die es werden wollen

Wer gern in der freien Natur ist, kommt nicht ohne eine wetterfeste Jacke aus. Eine Regenjacke ist das Mindeste an Ausrüstung. Besonders beliebt für Sport und Freizeit ist die Softshelljacke. Obwohl sie so dünn ist, hält sie zuverlässig warm und schützt, meistens dank eines wärmenden Fleece-Futters. vor Wind und Feuchtigkeit. Reflektoren sorgen in der Dunkelheit für zusätzliche Sicherheit. Mit einer guten Softshelljacke ist man bei allen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Walken und natürlich beim Skifahren bestens ausgerüstet.


Eine Sommerjacke für kühle Abende oder schlechte Tage

In unseren Gefilden gibt es leider selbst im Sommer keine Garantie für gutes Wetter. Bei Temperaturen unter 20 Grad, an kühlen Abenden oder am Meer, wo der Wind gern stärker bläst, kommt die Sommerjacke zum Einsatz. Zu sommerlichen Kleidern passen Jeansjacken, romantische Cardigans oder leichte Blousons am besten. Auch zur Kurzjacke wird im Sommer gern gegriffen. Sportliche Looks können, wenn es draußen kühler wird, gut mit einer Sweatjacke ergänzt werden. Charakteristisch für diesen Jacken-Typ sind die Kapuze und der Zipper. Ist die Sweatjacke aus wärmendem Material, lässt sie sich auch gut als Übergangsjacke nutzen. Ebenfalls gern als Übergangsjackee genommen wird der Kurzmantel. Besonders schön sind die Mäntel mit raffinierten Details wie großen Knöpfen oder einem Stehkragen, der nicht nur toll aussieht, sondern auch vor Wind schützt.



HSE24Immer für Sie da

Social Plugins

Wollen Sie die Social Plugins auf
HSE24 aktivieren?

Facebook aktivieren
Facebook nicht aktivieren