Lola Paltinger Home Collection Filter zurücksetzen Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen Lola Paltinger Home Collection

Es wurden keine Produkte gefunden.


Informationen

Das Schlafzimmer – der Ruhepol im Haus

Genügend Schlaf ist essentiell für eine gesunde Lebensweise. Wer zu wenig schläft riskiert nicht nur nachweislich seine Gesundheit, sondern auch sein Wohlbefinden und gute Laune. Die wichtigsten Kriterien für gesunden Schlaf sind bekannt. Arbeit gehört nicht ins Schlafzimmer. Laptop und Co. bleiben also im Idealfall draußen. Weiterhin sollte für eine gute Durchlüftung gesorgt sein. Vor dem Schlafen tabu: Stress und übermäßig viele Genussmittel. Die können den alles entscheidenden Tiefschlaf beeinflussen. Ob völlig dunkles oder eher helles Schlafzimmer - das ist Geschmackssache. Genauso wie die Frage, ob Sie zum Einschlafen absolute Ruhe benötigen, oder lieber noch Musik oder ein schönes Hörspiel hören

Auf die richtige Matratze kommt es an

Eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für gesunden und erholsamen Schlaf ist die Wahl der richtigen Matratze. Heutzutage gibt es nicht mehr nur hart und weich. Es sind viele Kriterien, die darüber entscheiden, ob eine Matratze zum individuellen Schlafverhalten passt. Eine hohe Punktelastizität und eine intelligente Zoneneinteilung sind nur zwei der Punkte, die über guten oder schlechten Schlaf entscheiden. Eine gute Matratze muss sich Ihrem Körper anpassen und da ausgleichen, wo es nötig ist. Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Schlechte Kissen gehören nicht ins Schlafzimmer

Heute weiß man, dass dem richtigen Kissen genau so eine hohe Bedeutung zukommt, wie der passenden Matratze. Aus diesem Grund erfreuen sich viskoelastische Kissen höchster Beliebtheit. Diese Kissen sind nicht nur atmungsaktiv und auch für Allergiker geeignet, sie entlasten außerdem die Halswirbelsäule, was sich schnell als schlaffördernde Wohltat heraus stellt.

Die Wahl der Bettwäsche macht den Unterschied

Aber nicht nur auf die Funktion, sondern auch auf die Optik kommt es im Schlafzimmer an. Hier ist geschmackvolle Bettwäsche das entscheidende Kriterium. Je nachdem, ob Sie sich für schlichte Bettwäsche oder opulente Designs und Trendfarben entscheiden, können Sie ganz unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Wenn Sie Ihr Bett das nächste Mal neu beziehen haben Sie die Wahl: Einfach nur Schlafzimmer oder Schlafzimmer mit dem gewissen Etwas? Orientieren Sie sich ruhig an den angesagten Design-Hotels. Diese zaubern mit der entsprechenden Bettwäsche, Deko-Kissen und Decken ein mehr als ansprechendes Ambiente.

Tagesdecken

Früher erfüllten Tagesdecken eher den Zweck, die Bettwäsche zu schonen und sie zu verstecken. Heute gibt es Modelle, die sind so schön, dass man die Schlafzimmertür immer geöffnet lassen möchte. Besonders beliebt sind Tagesdecken, die nur einen Teil des Bettes verdecken und Teil der Raum-Demo sind. Dafür sollte man sich für Decken entscheiden, die zum Stil der Bettwäsche und dem Interieur im Allgemeinen eignen.

Das Schlafzimmer – der Ruhepol im Haus

Genügend Schlaf ist essentiell für eine gesunde Lebensweise. Wer zu wenig schläft riskiert nicht nur nachweislich seine Gesundheit, sondern auch sein Wohlbefinden und gute Laune. Die wichtigsten Kriterien für gesunden Schlaf sind bekannt. Arbeit gehört nicht ins Schlafzimmer. Laptop und Co. bleiben also im Idealfall draußen. Weiterhin sollte für eine gute Durchlüftung gesorgt sein. Vor dem Schlafen tabu: Stress und übermäßig viele Genussmittel. Die können den alles entscheidenden Tiefschlaf beeinflussen. Ob völlig dunkles oder eher helles Schlafzimmer - das ist Geschmackssache. Genauso wie die Frage, ob Sie zum Einschlafen absolute Ruhe benötigen, oder lieber noch Musik oder ein schönes Hörspiel hören

Auf die richtige Matratze kommt es an

Eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für gesunden und erholsamen Schlaf ist die Wahl der richtigen Matratze. Heutzutage gibt es nicht mehr nur hart und weich. Es sind viele Kriterien, die darüber entscheiden, ob eine Matratze zum individuellen Schlafverhalten passt. Eine hohe Punktelastizität und eine intelligente Zoneneinteilung sind nur zwei der Punkte, die über guten oder schlechten Schlaf entscheiden. Eine gute Matratze muss sich Ihrem Körper anpassen und da ausgleichen, wo es nötig ist. Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Schlechte Kissen gehören nicht ins Schlafzimmer

Heute weiß man, dass dem richtigen Kissen genau so eine hohe Bedeutung zukommt, wie der passenden Matratze. Aus diesem Grund erfreuen sich viskoelastische Kissen höchster Beliebtheit. Diese Kissen sind nicht nur atmungsaktiv und auch für Allergiker geeignet, sie entlasten außerdem die Halswirbelsäule, was sich schnell als schlaffördernde Wohltat heraus stellt.

Die Wahl der Bettwäsche macht den Unterschied

Aber nicht nur auf die Funktion, sondern auch auf die Optik kommt es im Schlafzimmer an. Hier ist geschmackvolle Bettwäsche das entscheidende Kriterium. Je nachdem, ob Sie sich für schlichte Bettwäsche oder opulente Designs und Trendfarben entscheiden, können Sie ganz unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Wenn Sie Ihr Bett das nächste Mal neu beziehen haben Sie die Wahl: Einfach nur Schlafzimmer oder Schlafzimmer mit dem gewissen Etwas? Orientieren Sie sich ruhig an den angesagten Design-Hotels. Diese zaubern mit der entsprechenden Bettwäsche, Deko-Kissen und Decken ein mehr als ansprechendes Ambiente.

Tagesdecken

Früher erfüllten Tagesdecken eher den Zweck, die Bettwäsche zu schonen und sie zu verstecken. Heute gibt es Modelle, die sind so schön, dass man die Schlafzimmertür immer geöffnet lassen möchte. Besonders beliebt sind Tagesdecken, die nur einen Teil des Bettes verdecken und Teil der Raum-Demo sind. Dafür sollte man sich für Decken entscheiden, die zum Stil der Bettwäsche und dem Interieur im Allgemeinen eignen.