• Preis
  • Reduzierung
  • Farbe
  • Format
  • Material
  • Wärmegrad
  • Design
  • Saison

Informationen

In dieser Bettwäsche schläft es sich besonders gut

Auch in Sachen Nachtruhe können Sie heutzutage auf Ihren eigenen Geschmack hören. Traumhaft schöne Bettwäsche in hochwertiger Qualität sorgt dafür, dass Sie gerne ins Bett gehen. Einziger Haken: Das Aufstehen wird nicht leichter.

Wendebettwäsche sorgt für Abwechslung

Mit Wendebettwäsche bringen Sie im Handumdrehen mehr Abwechslung in Ihr Schlafzimmer. Wenn die Vorderseite ganz anders aussieht als die Rückseite, können Sie jeden Tag in einem anderen Ambiente einschlafen.

Besonders beliebt sind aufwendige Drucke, wie Blumen-Prints oder Ornamentdrucke auf der Vorderseite, während die Rückseite schlicht einfarbig gehalten ist.

Mikrofaser-Bettwäsche: 365 Tage im Jahr die richtige Entscheidung

An Schlafkomfort kaum zu überbieten: Kuschelige Mikrofaser-Bettwäsche. Hier kommen alle Eigenschaften zusammen, die es für guten und erholsamen Schlaf eben braucht. Mikrofaser ist bekannt dafür, sich jeder Jahreszeit anzupassen. Bettwäsche aus diesem Material ist besonders atmungsaktiv und nimmt in heißen Sommernächten zuverlässig überschüssigen Schweiß auf. In der kalten Jahreszeit speichert sie Ihre Körperwärme und sorgt dafür, dass Sie schlafen und nicht frieren.

Bettwäsche aus pflegeleichtem Jersey

Besonders, wenn Sie zu denen gehören, die nicht gerne am Bügelbrett stehen, ist Jersey-Bettwäsche für Sie die richtige Wahl. Nach dem Waschen müssen Sie sie lediglich etwas in Form ziehen und schon beleibt Ihnen die aufwendige Bügel erspart. Es gibt Double-Jersey und Single-Jersey. Während Double-Jersey in Winternächten zuverlässig vor Kälte schützt, sorgt das luftigere Single-Jersey bei Hitze für erholsamen Schlaf.

Frottee-Bettwäsche: Im Winter besonders beliebt

Das Besondere an Frottee-Bettwäsche sind die Faserschlingen an der Oberfläche. Diese sorgen dafür, dass Frottee-Bettwäsche besonders warm und weich ist und überdurchschnittlich viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Am schönsten schläft es sich in kalten Winternächten, wenn auch die Bettwäsche modisch zur Jahreszeit passt. Geschmackvolle einfarbige Designs oder opulente Drucke - hier entscheidet einzig Ihr persönlicher Geschmack.

Praktisch: Bettwäsche mit Reißverschluss

So geht es einfach am schnellsten: Bettwäsche mit einem praktischen Reißverschluss ist im Handumdrehen bezogen. Die Reißverschlüsse am Kissen- und Bettenbezug sorgen dafür, dass Sie Ihre Bettwäsche mit wenigen Handgriffen und in Rekordzeit wechseln können. Praktisch, wenn einmal unangemeldeter Besuch vor der Tür steht.

Maschinenwaschbar und im Handumdrehen wieder einsetzbar, auch für Allergiker
Gut zu wissen: Ihre Lieblings-Bettwäsche können Sie einfach bei 60 Grad in die Waschmaschine geben und im Anschluss trocknen. Wenn Sie sie anschließend einfach in Form ziehen, können Sie sich das umständliche Bügeln im Nachgang sparen.

Unsere Bettwäsche beschert selbstverständlich auch Allergikern einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

In dieser Bettwäsche schläft es sich besonders gut

Auch in Sachen Nachtruhe können Sie heutzutage auf Ihren eigenen Geschmack hören. Traumhaft schöne Bettwäsche in hochwertiger Qualität sorgt dafür, dass Sie gerne ins Bett gehen. Einziger Haken: Das Aufstehen wird nicht leichter.

Wendebettwäsche sorgt für Abwechslung

Mit Wendebettwäsche bringen Sie im Handumdrehen mehr Abwechslung in Ihr Schlafzimmer. Wenn die Vorderseite ganz anders aussieht als die Rückseite, können Sie jeden Tag in einem anderen Ambiente einschlafen.

Besonders beliebt sind aufwendige Drucke, wie Blumen-Prints oder Ornamentdrucke auf der Vorderseite, während die Rückseite schlicht einfarbig gehalten ist.

Mikrofaser-Bettwäsche: 365 Tage im Jahr die richtige Entscheidung

An Schlafkomfort kaum zu überbieten: Kuschelige Mikrofaser-Bettwäsche. Hier kommen alle Eigenschaften zusammen, die es für guten und erholsamen Schlaf eben braucht. Mikrofaser ist bekannt dafür, sich jeder Jahreszeit anzupassen. Bettwäsche aus diesem Material ist besonders atmungsaktiv und nimmt in heißen Sommernächten zuverlässig überschüssigen Schweiß auf. In der kalten Jahreszeit speichert sie Ihre Körperwärme und sorgt dafür, dass Sie schlafen und nicht frieren.

Bettwäsche aus pflegeleichtem Jersey

Besonders, wenn Sie zu denen gehören, die nicht gerne am Bügelbrett stehen, ist Jersey-Bettwäsche für Sie die richtige Wahl. Nach dem Waschen müssen Sie sie lediglich etwas in Form ziehen und schon beleibt Ihnen die aufwendige Bügel erspart. Es gibt Double-Jersey und Single-Jersey. Während Double-Jersey in Winternächten zuverlässig vor Kälte schützt, sorgt das luftigere Single-Jersey bei Hitze für erholsamen Schlaf.

Frottee-Bettwäsche: Im Winter besonders beliebt

Das Besondere an Frottee-Bettwäsche sind die Faserschlingen an der Oberfläche. Diese sorgen dafür, dass Frottee-Bettwäsche besonders warm und weich ist und überdurchschnittlich viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Am schönsten schläft es sich in kalten Winternächten, wenn auch die Bettwäsche modisch zur Jahreszeit passt. Geschmackvolle einfarbige Designs oder opulente Drucke - hier entscheidet einzig Ihr persönlicher Geschmack.

Praktisch: Bettwäsche mit Reißverschluss

So geht es einfach am schnellsten: Bettwäsche mit einem praktischen Reißverschluss ist im Handumdrehen bezogen. Die Reißverschlüsse am Kissen- und Bettenbezug sorgen dafür, dass Sie Ihre Bettwäsche mit wenigen Handgriffen und in Rekordzeit wechseln können. Praktisch, wenn einmal unangemeldeter Besuch vor der Tür steht.

Maschinenwaschbar und im Handumdrehen wieder einsetzbar, auch für Allergiker
Gut zu wissen: Ihre Lieblings-Bettwäsche können Sie einfach bei 60 Grad in die Waschmaschine geben und im Anschluss trocknen. Wenn Sie sie anschließend einfach in Form ziehen, können Sie sich das umständliche Bügeln im Nachgang sparen.

Unsere Bettwäsche beschert selbstverständlich auch Allergikern einen ruhigen und erholsamen Schlaf.