Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

30 Tage kostenfreie Rücksendung

30 Tage kostenfreie Rücksendung

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

Jeans für jede Figur

Vielseitig und absolut im Trend: unsere große Vielfalt beliebter Denim-Klassiker.

Jeans für jede Figur

Vielseitig und absolut im Trend: unsere große Vielfalt beliebter Denim-Klassiker.
Ihre Suche: ""
48 von 91 Produkten geladen

Stylisch und bequem – Jeans für Damen bei HSE24

Jeans sind echte Must-haves im Bereich der Damenmode und im Kleiderschrank fast jeder Frau zu finden. Sie sind bequem, halten den Anforderungen des Alltags stand und eignen sich ideal für Beruf und Freizeit. Kaum eine andere Hose gibt es in so mannigfaltigen Schnitten, Designs und Styles und bietet derart viele Kombinationsmöglichkeiten wie die Jeans. Ob Blazer, Lederjacke, Spitzenbluse, Oversize-Shirt oder Rüschentop – Jeans passen zu so gut wie jede Art von Oberbekleidung und sind das ideale Basic für unkomplizierte Looks. Bei HSE24 finden Sie Jeans für Damen von vielen Marken und Herstellern, in denen Sie gut aussehen und sich rundum wohlfühlen können.

Denim und Jeans – die Traumkombination

Jeans für Herren, Damen und Kinder werden in der Regel aus Denim hergestellt. Dabei handelt es sich um einen robusten Stoff aus Baumwoll- oder Hanffasern, der in Köperbindung gewebt ist. Der deutsch-amerikanische Industrielle Levi Strauss, der als Erfinder der Jeans gilt, machte den Stoff quasi salonfähig. Im 19. Jahrhundert verkaufte er in San Francisco sogenannte Duck Pants an amerikanische Goldgräber, die bei ihrer Arbeit strapazierfähige Hosen benötigten. Diese wurden zunächst aus Segeltuch hergestellt, das sich jedoch nicht als widerstandsfähig genug erwies. Auch die Taschen, in denen die Arbeiter Minenmaterial unterbrachten, rissen schnell. Levi Strauss tat sich mit dem aus Lettland stammenden Schneider Jacob Davis zusammen, der die Idee hatte, die Ecken der Hosentaschen mit Nieten zu verstärken, und meldete darauf ein Patent an. Gemeinsam fassten sie den Entschluss, das Segeltuch durch einen strapazierfähigen Baumwollstoff zu ersetzen, den sie aus dem französischen Nîmes importierten und in Anlehnung an seine Herkunft Denim (abgeleitet aus Serge de Nîmes „Gewebe aus Nîmes“) nannten.

Von lässig bis elegant – tolle Looks mit Jeans für Damen

Jeans für Damen eignen sich je nach Design, Farbe und Schnitt für unterschiedliche Looks. Wir verraten Ihnen, welche Jeans Sie für welche Art von Outfit wählen sollten.

  • Casual: Jeans sind geradezu prädestiniert für entspannte Alltagslooks. Insbesondere Modelle, die jede Bewegung mitmachen, sind zum Shoppen, Bummeln, für Kinobesuche und andere Freizeitaktivitäten eine gute Wahl. Das können gerade geschnittene und weite, aber auch enganliegende Jeans für Damen mit Stretch-Anteil sein.

  • Cool: Für coole Looks sind Jeans im Used Look oder Destroyed Look die perfekte Grundlage. Sie sind partiell ausgeblichen beziehungsweise mit künstlich herbeigeführten Verschleißerscheinungen wie Rissen und Löchern versehen. Jeans für Damen dieser Art sehen extrem lässig aus und passen hervorragend zu Sneakern, einem schlichten Top und einer rockigen Lederjacke.

  • Business: Klassische Jeans für Damen in dunkleren Tönen sind durchaus bürotauglich, vor allem, wenn sie zu Pumps, Bluse und Blazer kombiniert werden.

  • Glamour: Jeans für Damen mit Strassapplikationen, Paillettenbesatz, eingestickten Ornamenten oder Samteinsätzen muten aufwendig und luxuriös an – ideale Voraussetzungen für einen glamourösen Look.

  • Sexy: Figurbetonte Jeans sind für ein sexy Outfit das A und O. Sogenannte Push Up Jeans heben den Po etwas an und bringen ihn in Form.

Das Angebot an Damen-Jeans lässt kaum Wünsche offen. Neben klassischen Blue Jeans gibt es Varianten in vielen anderen Farben. Dazu zählen schwarze Jeans und weiße Jeans genauso wie Modelle in Rot, Gelb oder Grün. Für jeden Geschmack ist eine geeignete Ausführung dabei. Styling-Tipp: Dunkle Farben lassen die Silhouette schlanker erscheinen als helle Farben, das heißt, eine Jeans in Weiß trägt eher auf als eine Jeans in Schwarz. Stretch Jeans passen sich der individuellen Körperform an und setzen Kurven besonders gut in Szene.

Für jede Figur die passende Damen-Jeans

Jeans für Damen unterscheiden sich in ihrem Schnitt und damit verbunden in ihrer Passform voneinander. Hier ein kleiner Überblick, welche Damenjeans sich am besten für welchen Figurtyp eignen:

  • Regular Fit Jeans: Regular Fit Jeans sind die Klassiker unter den Damen- und Herren-Jeans. Sie sind körperbetont, aber nicht zu eng, sondern meist gerade und bequem geschnitten. Aus diesem Grund passen sie zu jeder Figur.

  • Comfort Fit Jeans: Comfort Fit Jeans sind noch weiter geschnitten als Regular Fit Jeans, sitzen an Oberschenkel und Gesäß sehr locker und bieten maximalen Tragekomfort.

  • Slim Fit Jeans: Slim Fit Jeans sind enganliegend und setzen schmale Beine perfekt in Szene. Sie eignen sich aber auch wunderbar, um weibliche Kurven ins rechte Licht zu rücken. Ausführungen mit Elasthan-Anteil sind dehnbar und schnüren nicht ein.

  • Skinny Fit Jeans: Die Skinny Fit Jeans ist eine Variante der Slim Fit Jeans und wird auch als Röhre oder Röhrenjeans bezeichnet. Sie sitzt am Körper wie eine zweite Haut, ist sehr schmal und darum insbesondere für schlanke Frauen eine gute Wahl. Die meisten Skinny Jeans haben einen hohen Elasthan Anteil, sind daher sehr anschmiegsam und tragen sich wie Jeggings oder Leggings. Eine Steigerung der Jeans für Damen im Skinny-Fit-Stil ist die noch schmalere und engere Super Skinny Jeans.

  • Straight Leg Jeans: Straight Leg Jeans für Damen haben ein gerade geschnittenes Hosenbein, das am Saum weder zusammenläuft noch sich verbreitert. Sie stellen quasi die Zwischenstufe zwischen Slim Fit und Bootcut-Jeans dar und eignen sich für so gut wie alle Figurtypen.

  • Bootcut Jeans: Jeans für Damen im Bootcut-Stil liegen am Oberschenkel an und werden zur Wade hin etwas weiter, sind also nach unten hin ausgestellt. Das hat gleich zwei Vorteile: Einerseits bleibt genug Platz, um Stiefel darunter anzuziehen, andererseits werden kräftigere Oberschenkel und Waden kaschiert.

  • Boyfriend Jeans: Jeans für Damen im Boyfriend-Stil punkten mit einem lockeren Sitz, haben ein gerade zulaufendes Bein und eine tiefsitzende Taille. Sie sind die idealen Jeanshosen für kleine bis mittelgroße Frauen, schmeicheln der Figur und verdecken das eine oder andere Hüftpölsterchen.

  • High Waist Jeans: Jeans für Damen mit High Waist-Schnitt haben einen hohen Bund, der bis zur Taille reicht und ein kleines Bäuchlein versteckt. High Waist Jeans stehen großen, schlanken Frauen besonders gut, können in Verbindung mit hohen Schuhen aber auch von kleineren Frauen getragen werden. Low Waist beziehungsweise Low Rise Jeans, deren Bund knapp mit oder unterhalb Hüfte endet, sind das Gegenteil von High Waist Jeans.

Die Liste an Jeans-Typen ist damit lange nicht erschöpft. Ob lässige Cargo, elegante Culotte oder sportliche Five Pocket Jeans – für jede Figur findet sich eine passende Ausführung. HSE24 bietet Ihnen eine umfassende Auswahl an Jeans für Damen zu Top-Preisen. Stöbern Sie durch unser Sortiment, entdecken Sie Ihre neue Lieblingshose und bestellen Sie sie bequem online zu sich nach Hause! Der Versand dauert nur wenige Tage.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Jeans für Damen

Wozu passen weite Jeanshosen für Damen?

Weite Damenjeans und weit geschnittene Oberteile können in Kombination schnell einen unförmigen Look ergeben. Aus diesem Grund ist es ratsam, enganliegende Oberteile zu weiten Jeans für Damen zu tragen, beispielsweise ein schmales T-Shirt, eine Bluse oder einen figurbetonten Pullover.

Wie kann man Jeans waschen?

Jeans aus Denim-Stoff kann man in der Regel problemlos in der Waschmaschine waschen. Manche Maschinen sind mit einem speziellen Jeans-Programm ausgestattet. Steht ein solches nicht zur Verfügung, empfiehlt sich ein Schonwaschgang mit einer maximalen Waschtemperatur 40 °C. Die Schleuderzahl sollte 1000 Umdrehungen nicht übersteigen. Sinnvoll ist es, die Hose vor dem Waschen auf links zu ziehen und Knöpfe und Reißverschlüsse zu schließen.

Wo kann man Jeans kaufen?

Im Onlineshop von HSE24 können Sie Jeans für Damen in zahlreichen Größen kaufen. Zu unseren Standardgrößen gehören:

  • Jeans für Damen in 36

  • Jeans für Damen in 38

  • Jeans für Damen in 40

  • Jeans für Damen in 42

  • und Jeans für Damen in 44

Jeans für Damen von Größe 46 bis 56 sind bei uns ebenfalls erhältlich. Tipp für Sparfüchse: Gelegentlich finden Sie bei uns stark rabattierte Jeans für Damen im Sale – die ideale Möglichkeit, ein Schnäppchen zu machen.

Welche Jeans für Damen ab 50?

Die Zeiten, in denen Jeans vor allem von jüngeren Frauen getragen wurden, sind lange vorbei. Auch Frauen weit jenseits der 50 sehen in Jeans einfach gut aus. Damen ab 50 liegen mit Jeans im Bootcut-Stil, weiten Culottes und lässigen Baggy-Jeans goldrichtig. Aber auch SkinnyJeans und High Waist Jeans können eine gute Wahl sein. Wichtig ist, dass die Jeans-Hose gut sitzt, weder zu klein noch zu groß und auf den Figurtyp abgestimmt ist.