Telefon

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Rückgaberecht

Verlängertes Rückgaberecht bis 30.06.2020**

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

Rollos & Vorhänge

Dekorative Rollos und Vorhänge für Ihr Zuhause

Rollos und Vorhänge sind in vielen Haushalten zu finden. Sie werden typischerweise an
Fenstern und Terrassen- oder Balkontüren aus Glas angebracht und können einfach herunter- beziehungsweise zugezogen werden, um einen Raum abzudunkeln und Sichtschutz zu bieten. Ein Vorhang oder Rollo kann das Ambiente eines Zimmers im Handumdrehen verändern und dazu beitragen, Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. In unserem Onlineshop finden Sie eine Auswahl an hochwertigen Rollos und Vorhängen, mit denen Sie Ihren Fenstern einen dekorativen Rahmen geben und Ihr Zuhause wohnlich gestalten können.

Rollos, Vorhänge, Gardinen und Plissees – was ist der Unterschied?

Rollos und Vorhänge dienen in erster Linie dem Sicht- und Lichtschutz sowie der Fensterdekoration. Sie können aber auch schalldämmend und wärmeisolierend wirken, denn gerade durch (geöffnete) Fenster dringen Lärm, Kälte und Hitze leicht von draußen nach drinnen. Doch was zeichnet Rollos und Vorhänge im Vergleich zu Gardinen, Plissees und Jalousien eigentlich genau aus? Gardinen bestehen meist aus einem sehr leichten, dünnen und lichtdurchlässigen Stoff. Sie können transparent oder halbtransparent sein (Alternativbezeichnung: Store) und dienen vor allem als Wohndekoration, eignen sich aber nicht zu Verdunklungszwecken. Aus diesem Grund werden Gardinen in vielen Haushalten als Ergänzung zu Rollos und Vorhängen angebracht. Vorhänge sind in der Regel aus dickerem Stoff gefertigt als Gardinen, wobei es auch luftige und transparentere Ausführungen gibt. Sie können über die gesamte Fensterfront gezogen werden und unterscheiden sich von sogenannten Schals, die links und rechts von einem Fenster angebracht und zur Mitte zugezogen werden.

Rollos bestehen aus einem festeren Material und werden – der Name deutet es bereits an – von oben nach unten abgerollt. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Mechanismen zur Verfügung. Da ein Rollo im abgerollten Zustand stets gespannt bleibt, ist es statischer als Gardinen und Vorhänge, die sich bei einem Windzug durchaus hin und her bewegen können. Bei einem Plissee, auch Faltrollo oder Raffrollo genannt, handelt es sich um einen ziehharmonikaartig gefalteten Sonnenschutz, der nach oben und nach unten ausgerichtet werden kann und somit mehr Flexibilität bietet als Rollos und Vorhänge. Jalousien unterscheiden sich von Rollos und Plissees darin, dass sie sich aus mehreren Lamellen zusammensetzen, die variabel eingestellt werden können. Dadurch ist es möglich, den Lichteinfall zu regulieren. Soll das Licht komplett hereingelassen werden, können Jalousien genauso wie Rollos und Vorhänge komplett aufgezogen werden.

Tipps zum Kauf von Rollos und Vorhängen

Rollos und Vorhänge stellen eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit dar, einen Raum optisch zu verändern. Da das Angebot an Rollos und Vorhängen sehr groß ist, fällt es gar nicht so leicht, eine Auswahl zu treffen. Folgende Kriterien sollten Sie beim Kauf beachten:

  • Die richtigen Maße: Rollos und Vorhänge müssen in Länge und Breite dem Fenster oder der Glasfront, an der sie angebracht werden sollen, entsprechen. Hier hilft nur: Maß nehmen! Mithilfe eines Zollstocks oder Maßbands messen Sie zunächst die Höhe und überlegen, bis wohin der Vorhang oder das Rollo reichen soll, beispielsweise bis zum Fensterbrett oder bis zum Boden. Bodenlange Vorhänge sollten nicht aufliegen, sondern circa 3 cm über den Boden enden. Danach messen Sie die Breite. Auch hier gilt es zu überlegen, ob das Rollo oder der Vorhang bündig mit dem Fensterrahmen abschließen oder noch ein Stück von der Wand bedecken soll.

  • Das richtige Modell: Rollos und Vorhänge sollte man natürlich nach seinem persönlichen Geschmack aussuchen, um eine individuelle Dekoration zu ermöglichen, aber auch danach, zu welchem Zweck sie primär dienen sollen. Möchten Sie beispielsweise ein Zimmer verdunkeln, sollten Sie zu explizit dafür vorgesehenen Verdunklungsrollos beziehungsweise Verdunklungsvorhängen greifen. Als praktisch im Alltag erweisen sich sogenannte Tag-und-Nacht-Rollos, die aus sich abwechselnden transparenten und blickdichten Stoffbahnen bestehen und je nach Arrangement mehr oder weniger Licht hindurchlassen.

  • Die richtige Anbringung: Die Art und Weise der Anbringung spielt ebenfalls eine Rolle beim Kauf von Rollos und Vorhängen. Vorhänge werden in der Regel an einer Stange angebracht und sind zu diesem Zweck mit Ösen oder Schlaufen zum Auffädeln ausgestattet. Vorhangstangen und Rollos können mithilfe von Schrauben und Dübeln in der Wand verankert, aber auch mittels Klemmmechanismus werkzeuglos zwischen den Fensterrahmen montiert werden. Letzteres empfiehlt sich dann, wenn Sie Bohr- und Schraublöcher in der Wand vermeiden möchten.

In unserem Onlineshop finden Sie eine Auswahl an stilvollen Rollos und Vorhängen sowie weitere Heimtextilien für Ihre Raumausstattung, um Akzente zu setzen und Behaglichkeit in Ihr Zuhause zu bringen. Viel Spaß beim Stöbern, Dekorieren und Einrichten!