Telefon

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

30 Tage kostenfreie Rücksendung

30 Tage kostenfreie Rücksendung

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

Kleinmöbel

Lieber Kunde, die Suche ergab kein Ergebnis,

bitte prüfen Sie die Rechtschreibung oder ändern Sie den Suchbegriff.
Bestellen Sie jederzeit einfach und schnell unter unserer gebührenfreien Rufnummer 0800 29 888 88

Praktisch und dekorativ: Kleinmöbel für Ihr Zuhause

Ob Landhaus-Charme, Industrie-Chic oder Minimalismus – Kleinmöbel werden in vielen
Designs angeboten, mit denen sich unterschiedliche Wohnstile gestalten lassen. Mithilfe von Kleinmöbeln können Sie Akzente setzen und Ihr Zuhause auf ganz individuelle Weise einrichten und wohnlicher gestalten. Vom Retro-Hocker im 70er-Jahre-Stil bis zum filigranen Wandspiegel finden Sie in unserem Onlineshop eine tolle Auswahl an geschmackvollen Kleinmöbeln, unter denen sich für jeden Bedarf etwas Passendes findet.

Was sind Kleinmöbel?

Kleinmöbel sind in nahezu jedem Raum eines Haushalts zu finden, aber worum handelt es sich dabei eigentlich genau? Wie der Name schon andeutet, zeichnen sich Kleinmöbel durch ein kleines Format und eine entsprechend kleine Stellfläche aus, weshalb sie problemlos in Ecken und Nischen passen und zudem eine gute Lösung für Räumlichkeiten mit wenig Platzangebot sind. Zu Kleinmöbeln zählen im Grunde sämtliche Einrichtungsgegenstände unseres täglichen Lebens, angefangen bei Stühlen und Hockern, über Regale, Kommoden, Sideboards und Garderoben bis hin zu Tischen, Vitrinen, Spiegeln und so weiter.

Kleinmöbel für jeden Raum

Neben universal einsetzbaren Kleinmöbeln wie Beistelltischen und Schränken, die in nahezu jedem Raum eines Hauses Verwendung finden können, gibt es Kleinmöbel, die eher speziellen Räumlichkeiten vorbehalten sind. Hier eine kleine Auswahl:

  • Kleinmöbel fürs Wohnzimmer: Zu den typischen Wohnzimmermöbeln gehören Couchtische, um Fernbedienung, Zeitschriften und den einen oder anderen Knabbersnack abzulegen, TV-Regale zum Abstellen des Fernsehers, ein Sideboard als weitere Aufbewahrungsmöglichkeit und Sitzmöglichkeiten wie Sessel oder Hocker.

  • Kleinmöbel fürs Schlafzimmer: Klassische Schlafzimmermöbel sind Nachttische, um einer kleinen Leseleuchte oder einem Buch Platz zu bieten, eine Truhe oder Fußbank als Ablage für Kleidung und Kommoden, beispielsweise für die Unterbringung von Unterwäsche. Schminktische und Spiegel sind ebenfalls in vielen Schlafzimmern vorhanden.

  • Kleinmöbel für die Küche: In der Küche finden sich Kleinmöbel wie Küchenregale, kleinere Küchenschränke oder auch Küchenwagen auf Rollen zum Servieren. Küchenmöbel wie ein Küchentisch und Küchenstühle dürfen ebenfalls nicht fehlen – sofern ausreichend Platz dafür zur Verfügung steht.

  • Kleinmöbel fürs Bad: Zu den klassischen Badezimmermöbeln gehören ein Badschrank beziehungsweise Waschbeckenunterschrank, ein Spiegel und gegebenenfalls ein Medizinschrank. Kleinmöbel fürs Badezimmer sollten Nässe und Feuchtigkeit gegenüber unempfindlich sein, denn beim Waschen, Duschen und Baden kann es schnell mal zu Spritzern und einer hohen Luftfeuchte kommen.

  • Kleinmöbel für den Flur: Garderoben und Schuhschränke sind typische Flurmöbel. In manchen Fluren sind auch ein Schirmständer oder ein kleines Telefon- oder Ablagetischchen zu finden.

Daneben gibt es typische Kinderzimmermöbel wie Truhenbänke als Ordnungshelfer, Balkonmöbel wie outdoortaugliche Balkontische und Balkonstühle sowie Kleinmöbel fürs Arbeitszimmer, beispielsweise Rollcontainer.

Kleinmöbel kaufen – darauf kommt es an!

Beim Kauf eines Kleinmöbels kann man selbstverständlich von seinem persönlichen Geschmack ausgehen und davon, ob der Einrichtungsgegenstand zum jeweiligen Wohnstil passt. Darüber hinaus spielt der Verwendungszweck eine wichtige Rolle. Entscheiden Sie sich für ein dezentes Kleinmöbel, beispielsweise einen schlichten Beistelltisch, haben Sie die Möglichkeit, dieses universell in verschiedenen Räumen einzusetzen. Anders sieht es aus, wenn Sie ein extravagantes Designerstück kaufen, das nicht zu jedem Interieur passt.

Achten Sie beim Kauf eines Kleinmöbels auf eine hochwertige Verarbeitung und auf die richtigen Maße, schließlich soll es sich später nahtlos in die Stelle einfügen, für die es vorgesehen ist. Kleinmöbel werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Neben Metall erfreut sich vor allem Holz großer Beliebtheit. Entscheiden Sie nicht nur nach optischen Gesichtspunkten, sondern wählen Sie eine Holzart, die sich für den spezifischen Einsatzzweck eignet. Buchenholz beispielsweise ist besonders robust und eignet sich hervorragend für Möbel, die starker Beanspruchung ausgesetzt sind. Es schadet nicht, ein Kleinmöbel zu wählen, das leicht zu reinigen und zu pflegen ist. Das betrifft insbesondere Tische, auf denen schnell Ränder von abgestellten Gläsern oder andere Flecken zurückbleiben können.

In unserem Onlineshop halten wir stilvolle Kleinmöbel für Sie bereit, die Sie mit wenigen Klicks bequem zu sich nach Hause bestellen können.