Telefon

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Rückgaberecht

Verlängertes Rückgaberecht bis 30.06.2020**

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

Bestellnr. 430231

Sammlermünzen Reppa

2€-Numisbrief Luxemburg 2018

(0)
24,99 €
inkl. gesetzlicher MwSt.

Es sind nur noch wenige Produkte verfügbar

  • Verlängertes Rückgaberecht bis 30.06.2020**
  • Lieferung innerhalb 3-5 Werktage
  • Zzgl.Versandkosten
  • Vielfach ausgezeichneter Online Shop
  • ehi-trust-icontuev-trust-iconemota-trust-icon
  • Beschreibung
  • Maße & Details
  • Bewertungen

Gedenkmünze 150 Jahre Luxemburgische Verfassung

brand icon
  • 150 Jahre Luxemb. Verfassung
  • Briefmarke mit Sonderstempel
  • Limitierung 5.000 Stück

Dieser 2€-Numisbrief von Reppa ehrt das 150-jährige Jubiläum der Luxemburgischen Verfassung. Er enthält eine prägefrische 2€-Münze und eine Briefmarke zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes 2018 mit Stempel des Ausgabetages.

Das Großherzogtum Luxemburg

Seit 1815 gehörte das Großherzogtum Luxemburg zum Deutschen Bund. Als dieser 1866 aufgelöst wurde, versuchte der französische Kaiser Napoleon III., das Land zu kaufen. Die massiven Proteste der Bevölkerung führten zur Luxemburgkrise. 1867 wurde diese beigelegt indem das Großherzogtum für politisch neutral erklärt wurde. Ein Jahr später, am 17. Oktober 1868, gab sich Luxemburg eine neue Verfassung, die mit Aktualisierungen bis heute gültig ist.

Die Highlights des Numisbriefes auf einen Blick

  • streng limitiert und einzeln nummeriert
  • Auflage 5.000 Exemplare
  • Briefmarke zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes 2018
  • mit Stempel des Ausgabetages

Jetzt online für Ihre Sammlung bestellen!

Beschreibung

Gedenkmünze 150 Jahre Luxemburgische Verfassung

brand icon
  • 150 Jahre Luxemb. Verfassung
  • Briefmarke mit Sonderstempel
  • Limitierung 5.000 Stück

Dieser 2€-Numisbrief von Reppa ehrt das 150-jährige Jubiläum der Luxemburgischen Verfassung. Er enthält eine prägefrische 2€-Münze und eine Briefmarke zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes 2018 mit Stempel des Ausgabetages.

Das Großherzogtum Luxemburg

Seit 1815 gehörte das Großherzogtum Luxemburg zum Deutschen Bund. Als dieser 1866 aufgelöst wurde, versuchte der französische Kaiser Napoleon III., das Land zu kaufen. Die massiven Proteste der Bevölkerung führten zur Luxemburgkrise. 1867 wurde diese beigelegt indem das Großherzogtum für politisch neutral erklärt wurde. Ein Jahr später, am 17. Oktober 1868, gab sich Luxemburg eine neue Verfassung, die mit Aktualisierungen bis heute gültig ist.

Die Highlights des Numisbriefes auf einen Blick

  • streng limitiert und einzeln nummeriert
  • Auflage 5.000 Exemplare
  • Briefmarke zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes 2018
  • mit Stempel des Ausgabetages

Jetzt online für Ihre Sammlung bestellen!

Produktvideo

TV-Präsentation
Genannte Preise können abweichen