Telefon

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Rückgaberecht

Verlängertes Rückgaberecht bis 30.06.2020**

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

Bestellnr. 430726

Sammlermünzen Reppa

Goldmünze Pyramiden 2014

(0)
109,99 €
inkl. gesetzlicher MwSt.

Es sind nur noch wenige Produkte verfügbar

  • Verlängertes Rückgaberecht bis 30.06.2020**
  • Lieferung innerhalb 3-5 Werktage
  • Zzgl.Versandkosten
  • Vielfach ausgezeichneter Online Shop
  • ehi-trust-icontuev-trust-iconemota-trust-icon
  • Beschreibung
  • Maße & Details
  • Bewertungen

Kleine Goldrarität: Goldmünze zur Würdigung der ägyptischen Pyramiden

brand icon
  • 0,5 g .9999 Gold, 11 mm Ø
  • Limitierung: 15.000 Stück
  • höchste Prägestufe PP

Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist den Pyramiden von Ägypten gewidmet, einem der 7 Weltwunder der Antike.

Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm.

Mit einer Auflage von lediglich 15.000 Exemplaren weltweit ist die Goldmünze streng limitiert.

Feiern Sie ein architektonisches Highlight - und sichern Sie sich auch die kleinen Goldraritäten zu den anderen sechs Weltwundern!

Tipp: Ein Sammelalbum speziell für die Kleinen Goldraritäten finden Sie unter der Bestell-Nr. 410110.

Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler

Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit antiker Symbolik kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf ihre Kosten.

Geschichtlicher Hintergrund

Von allen Bauwerken dieser Welt scheinen keine so sehr für die Ewigkeit errichtet zu sein wie die Pyramiden von Gizeh. Erbaut zwischen 2.620 und 2.500 v. Chr. widerstanden sie Witterung, Plünderung und sogar einem versuchten Abriss.

Die Grabmäler der Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos geben noch heute Rätsel auf. Wie war ihr Bau ohne moderne technische Hilfsmittel überhaupt möglich? Allein die Cheops-Pyramide besteht aus ca. 3 Millionen präzise auf einander geschichteten Steinblöcken mit einem Durchschnittsgewicht von 2,5 Tonnen.

Bequem und sicher online bestellen!

Beschreibung

Kleine Goldrarität: Goldmünze zur Würdigung der ägyptischen Pyramiden

brand icon
  • 0,5 g .9999 Gold, 11 mm Ø
  • Limitierung: 15.000 Stück
  • höchste Prägestufe PP

Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist den Pyramiden von Ägypten gewidmet, einem der 7 Weltwunder der Antike.

Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm.

Mit einer Auflage von lediglich 15.000 Exemplaren weltweit ist die Goldmünze streng limitiert.

Feiern Sie ein architektonisches Highlight - und sichern Sie sich auch die kleinen Goldraritäten zu den anderen sechs Weltwundern!

Tipp: Ein Sammelalbum speziell für die Kleinen Goldraritäten finden Sie unter der Bestell-Nr. 410110.

Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler

Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit antiker Symbolik kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf ihre Kosten.

Geschichtlicher Hintergrund

Von allen Bauwerken dieser Welt scheinen keine so sehr für die Ewigkeit errichtet zu sein wie die Pyramiden von Gizeh. Erbaut zwischen 2.620 und 2.500 v. Chr. widerstanden sie Witterung, Plünderung und sogar einem versuchten Abriss.

Die Grabmäler der Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos geben noch heute Rätsel auf. Wie war ihr Bau ohne moderne technische Hilfsmittel überhaupt möglich? Allein die Cheops-Pyramide besteht aus ca. 3 Millionen präzise auf einander geschichteten Steinblöcken mit einem Durchschnittsgewicht von 2,5 Tonnen.

Bequem und sicher online bestellen!

Produktvideo

TV-Präsentation
Genannte Preise können abweichen