Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Aktuelle Liefersituation***

Aktuelle Liefersituation***

Bestellnr. 433681

Sammlermünzen Reppa

Goldmünze Ägypten Heh 2017

109,99 €
inkl. gesetzlicher MwSt.

Es sind nur noch wenige Produkte verfügbar

  • Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**
  • Lieferung innerhalb 3-5 Werktage
  • Zzgl.Versandkosten
  • Vielfach ausgezeichneter Online Shop
  • ehi-trust-icontuev-trust-iconemota-trust-icon
Beschreibung

Kleine Goldrarität: Goldmünze zur Würdigung altägyptischer Gottheiten

brand icon
  • 0,5 g .9999 Gold, 11 mm Ø
  • Limitierung: 7.500 Stück
  • höchste Prägestufe PP

Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist Heh gewidmet. In der altägyptischen Religion versinnbildlicht er die räumliche wie zeitliche Endlosigkeit.

Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm.

Mit einer Auflage von lediglich 7.500 Exemplaren weltweit ist die Goldmünze streng limitiert.

Sichern Sie sich auch die kleinen Goldraritäten zu den anderen altägyptischen Göttern!

Tipp: Ein Sammelalbum speziell für die Kleinen Goldraritäten finden Sie unter der Bestell-Nr. 410110.

Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler

Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit antiker Symbolik oder von religiösen Motiven kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf ihre Kosten.

Geschichtlicher Hintergrund

Heh, auch Huh oder gelegentlich Hah, ist eine altägyptische Gottheit, die der Achtheit von Hermopolis zugerechnet wurde. Sie versinnbildlicht die räumliche wie zeitliche Endlosigkeit. Insofern war der Gott auch Inbegriff für die Erdatmosphäre (Luft) und galt auch als Träger des Himmelszeltes.

In dieser Rolle konnte er sowohl Gegenstück als auch Erscheinungsform des Gottes Schu sein. Häufig wird Heh seiner Personifikation wegen kniend und mit erhobenen Händen abgebildet. Zudem steht sein Bild in der Schrift auch als Zahlwort für „eine Million“ und hier ebenfalls als Metapher für die Endlosigkeit der Zahlen.

Gattin des Heh ist Hehet. Beide gehören zur Achtheit von Hermopolis, die die Kosmogonie vor der Entstehung der Welt repräsentiert.

Bequem und sicher online bestellen!

Produktvideo

TV-Präsentation
Genannte Preise können abweichen