Telefon

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Rückgaberecht

Verlängertes Rückgaberecht bis 30.09.2020**

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

-17%
Bestellnr. 435419

Sammlermünzen Reppa

Kl. Goldraritäten Die jungen Königinnen, 3tlg.

349,00 €
289,00 €
inkl. gesetzlicher MwSt.

  • Verlängertes Rückgaberecht bis 30.09.2020**
  • Lieferung innerhalb 3-5 Werktage
  • Zzgl.Versandkosten
  • Aktions-Preis gültig bis: 27.08.2020
  • Vielfach ausgezeichneter Online Shop
  • ehi-trust-icontuev-trust-iconemota-trust-icon
  • Beschreibung
  • Maße & Details
  • Bewertungen

Gold-Ehrung für 3 junge, europäische Königinnen

brand icon
  • 3 Münzen zu je 0,5 g .9999 Gold
  • zu Ehren der jungen europäischen Königinnen
  • Limitierung 2.020 Sets

Im letzten Jahrzehnt fand in den europäischen Monarchien ein bemerkenswerter Generationenwechsel statt. Besonders in Spanien, Belgien und den Niederlanden machte sich dies in einer ganz neuen Interpretation der Rolle der Königinnen als Repräsentantinnen
ihres Landes bemerkbar.

Den 3 jungen europäischen Königinnen wurde nun eine herausragende Goldmünzen-Kollektion gewidmet. Sie präsentiert die Porträts der Majestäten auf 3 Münzen aus reinem .9999 Gold in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“. Die Ausgabe ist auf nur 2.020 Sets limitiert.

Die Königinnen im Überblick

Letizia von Spanien: Letizia Ortiz Rocasolano, geboren am 15. September 1972, war vor ihrer Funktion als Königin von Spanien als Journalistin tätig. Im Jahr 2004 heiratete die studierte Kommunikationswissenschaftlerin den damaligen Kronprinzen Felipe. Nach der Abdankung seines Vaters wurde er am 19. Juni 2014 als Felipe VI. König von Spanien. Letizia, zu diesem Zeitpunkt gerade erst 41 Jahre als, erhielt damit als Ehefrau von Felipe VI. den Titel Königin von Spanien.

Mathilde von Belgien: Mathilde von Belgien wurde am 20. Januar 1973 als erstes von 4 Kindern einer belgischen Adelsfamilie geboren. Während ihres Psychologiestudiums lernte sie beim Tennisspielen ihren zukünftigen Mann Kronprinz Philippe kennen. Kurz darauf wurden die beiden ein Paar und heirateten im Jahr 1999. Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. wurde Philippe am 21. Juli 2013 König der Belgier. Seine Ehefrau Mathilde wurde damit im Alter von nur 40 Jahren Königin der Belgier.

Máxima der Niederlande: Máxima Zorreguieta Cerruti wurde am 17. Mai 1971 in Buenos Aires geboren. Aufgewachsen in wohlhabenden Verhältnissen absolvierte sie ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Sie arbeitete unter anderem für die Deutsche Bank in New York, die sie
schließlich nach Brüssel versetzte. 1999 lernte sie den damaligen Prinzen von Oranien Willem-Alexander kennen, den sie im Jahr 2002 heiratete. Nach dessen Thronbesteigung wurde Máxima am 30. April 2013 mit 41 Jahren Königin der Niederlande.

Sichern Sie sich Ihr Königinnen-Set jetzt online!

Beschreibung

Gold-Ehrung für 3 junge, europäische Königinnen

brand icon
  • 3 Münzen zu je 0,5 g .9999 Gold
  • zu Ehren der jungen europäischen Königinnen
  • Limitierung 2.020 Sets

Im letzten Jahrzehnt fand in den europäischen Monarchien ein bemerkenswerter Generationenwechsel statt. Besonders in Spanien, Belgien und den Niederlanden machte sich dies in einer ganz neuen Interpretation der Rolle der Königinnen als Repräsentantinnen
ihres Landes bemerkbar.

Den 3 jungen europäischen Königinnen wurde nun eine herausragende Goldmünzen-Kollektion gewidmet. Sie präsentiert die Porträts der Majestäten auf 3 Münzen aus reinem .9999 Gold in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“. Die Ausgabe ist auf nur 2.020 Sets limitiert.

Die Königinnen im Überblick

Letizia von Spanien: Letizia Ortiz Rocasolano, geboren am 15. September 1972, war vor ihrer Funktion als Königin von Spanien als Journalistin tätig. Im Jahr 2004 heiratete die studierte Kommunikationswissenschaftlerin den damaligen Kronprinzen Felipe. Nach der Abdankung seines Vaters wurde er am 19. Juni 2014 als Felipe VI. König von Spanien. Letizia, zu diesem Zeitpunkt gerade erst 41 Jahre als, erhielt damit als Ehefrau von Felipe VI. den Titel Königin von Spanien.

Mathilde von Belgien: Mathilde von Belgien wurde am 20. Januar 1973 als erstes von 4 Kindern einer belgischen Adelsfamilie geboren. Während ihres Psychologiestudiums lernte sie beim Tennisspielen ihren zukünftigen Mann Kronprinz Philippe kennen. Kurz darauf wurden die beiden ein Paar und heirateten im Jahr 1999. Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. wurde Philippe am 21. Juli 2013 König der Belgier. Seine Ehefrau Mathilde wurde damit im Alter von nur 40 Jahren Königin der Belgier.

Máxima der Niederlande: Máxima Zorreguieta Cerruti wurde am 17. Mai 1971 in Buenos Aires geboren. Aufgewachsen in wohlhabenden Verhältnissen absolvierte sie ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Sie arbeitete unter anderem für die Deutsche Bank in New York, die sie
schließlich nach Brüssel versetzte. 1999 lernte sie den damaligen Prinzen von Oranien Willem-Alexander kennen, den sie im Jahr 2002 heiratete. Nach dessen Thronbesteigung wurde Máxima am 30. April 2013 mit 41 Jahren Königin der Niederlande.

Sichern Sie sich Ihr Königinnen-Set jetzt online!

Produktvideo

TV-Präsentation
Genannte Preise können abweichen