Sammlermünzen Reppa

Goldmünze F. Graf von Zeppelin

Sammlermünzen Reppa

Goldmünze Ferdinand Graf v. Zeppelin

0,5 g reines .9999 Gold
Bestellnr. 411456

Verfügbar Verfügbar - innerhalb von 3 - 5 Werktagen Lieferung innerhalb von 3 - 5 Werktagen

Nur

149,99

Inkl. gesetzliche MwSt., zzgl. Versandkosten.

Inkl. gesetzliche MwSt.

Versand gratis

Produktbeschreibung

  • Goldmünze Ferdinand Graf v. Zeppelin
  • Goldmünze Ferdinand Graf v. Zeppelin

Ein großer Erfinder der Luftfahrt

  • mit Sonderbriefmarke
  • Limitierung 10.000 Stück

Das Leben und die Errungenschaften von Ferdinand Graf v. Zeppelin faszinieren noch heute: Würde dieser große Erfinder noch heute leben, wäre er im Juli 2018 ganze 180 Jahre alt.

Diese Goldmünze würdigt Zeppelin mit 0,5 g reinem .9999 Gold und in einer Auflage von 10.000 Exemplaren weltweit. Es ist die 7. Münze der Serie "Die großen Deutschen". Vorangegangen sind 1. Helmut Schmidt, 2. Albert Einstein, 3. Weizsäcker, 4. Helmut Kohl, 5. Luther, 6. Willy Brandt.

Graf, Erfinder und schillernde Persönlichkeit

Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus.

Er gilt als Vater der Luftschifffahrt, denn er schaffte es, eine ganze Ära zu prägen. Schon in jungen Jahren trieb Graf Zeppelin die Idee um, ein Luftschiff zu bauen. Nach seinem Dienst beim Militär hat er diesen Traum schließlich verwirklicht: Im Juli 1900 startete sein erstes Luftschiff zu einem Flug über den Bodensee.

Ein Luftschiff für die zivile und militärische Nutzung

Später - von 1909 bis 1914 - kamen die von ihm entwickelten Zeppeline in der zivilen Luftfahrt zum Einsatz, dann verstärkt im Ersten Weltkrieg. Eine zweite Blüte erlebten sie nach seinem Tod in den 1920er und 1930er Jahren. Auf von Zeppelin gehen die noch existierende Luftschiffbau Zeppelin GmbH und die Zeppelin-Stiftung zurück.

Bestellen Sie am besten gleich online!

Kurzbezeichnung:

Die großen Deutschen – Ferdinand Graf v. Zeppelin

Limitierung:

10.000 Stück

Münznominal:

10 Dollars

Ausgabeland:

Salomonen

Prägezeit:

2017

Numismatische Daten:

1/2 Gramm .9999 Gold  Ø 11 mm

Erhaltungen:

Prooflike - PL

Avers:

Ferdinand Graf v. Zeppelin

Revers:

Königin Elizabeth II.

Sonderbriefmarke:

Wert: 0,70 Euro
Ausgabedatum: 2017
Motiv: Trauermarke „Im Gedenken“
Gestempelt am: 1.12.2017

Produktbeschreibung

Ein großer Erfinder der Luftfahrt
  • mit Sonderbriefmarke
  • Limitierung 10.000 Stück

Das Leben und die Errungenschaften von Ferdinand Graf v. Zeppelin faszinieren noch heute: Würde dieser große Erfinder noch heute leben, wäre er im Juli 2018 ganze 180 Jahre alt.

Diese Goldmünze würdigt Zeppelin mit 0,5 g reinem .9999 Gold und in einer Auflage von 10.000 Exemplaren weltweit. Es ist die 7. Münze der Serie "Die großen Deutschen". Vorangegangen sind 1. Helmut Schmidt, 2. Albert Einstein, 3. Weizsäcker, 4. Helmut Kohl, 5. Luther, 6. Willy Brandt.

Graf, Erfinder und schillernde Persönlichkeit

Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus.

Er gilt als Vater der Luftschifffahrt, denn er schaffte es, eine ganze Ära zu prägen. Schon in jungen Jahren trieb Graf Zeppelin die Idee um, ein Luftschiff zu bauen. Nach seinem Dienst beim Militär hat er diesen Traum schließlich verwirklicht: Im Juli 1900 startete sein erstes Luftschiff zu einem Flug über den Bodensee.

Ein Luftschiff für die zivile und militärische Nutzung

Später - von 1909 bis 1914 - kamen die von ihm entwickelten Zeppeline in der zivilen Luftfahrt zum Einsatz, dann verstärkt im Ersten Weltkrieg. Eine zweite Blüte erlebten sie nach seinem Tod in den 1920er und 1930er Jahren. Auf von Zeppelin gehen die noch existierende Luftschiffbau Zeppelin GmbH und die Zeppelin-Stiftung zurück.

Bestellen Sie am besten gleich online!

Kurzbezeichnung:

Die großen Deutschen – Ferdinand Graf v. Zeppelin

Limitierung:

10.000 Stück

Münznominal:

10 Dollars

Ausgabeland:

Salomonen

Prägezeit:

2017

Numismatische Daten:

1/2 Gramm .9999 Gold  Ø 11 mm

Erhaltungen:

Prooflike - PL

Avers:

Ferdinand Graf v. Zeppelin

Revers:

Königin Elizabeth II.

Sonderbriefmarke:

Wert: 0,70 Euro
Ausgabedatum: 2017
Motiv: Trauermarke „Im Gedenken“
Gestempelt am: 1.12.2017

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Sammlermünzen Reppa
Goldmünze Ferdinand Graf v. Zeppelin

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung anzeigt.

Zuletzt gesehen