• Summer rot

Der von Ihnen gewählte Artikel ist derzeit nicht verfügbar.


2-Euro-Münzbrief San Marino
Sammlermünzen Reppa
2-Euro-Münzbrief San Marino
Bestellnr. 409000


Produktbeschreibung

  • 2-Euro-Münzbrief San Marino

2 verschiedene 2-Euro-Münzbriefe aus San Marino zum Wechsel der Motive

  • 2 Münzen und 2 Briefmarken
  • Limitierung 2.500 Stück

2017 führt San Marino neue Motive für seine Euro-Kursmünzen ein. Die vom deutschen Illustrator Arno Ludwig entworfenen Münzbilder zeigen u.a. Kunstwerke und Denkmäler der Republik. Sie lösen damit die Münzmotive ab, die seit 2002 die Umlaufmünzen San Marinos zierten. Zum Teil wurden die Motive in veränderter Form auf ein anderes Nominal übertragen. Der Heilige Marinus, Schutzpatron und Gründer der Republik San Marino, war in der ersten Serie auf den 20-Cent-Stücken abgebildet. In der neuen Serie ab 2017 ziert er jedoch das höchste Nominal. die 2-Euro-Münze.

2 Münzebriefe, 2 2-Euro-Gedenkmünzen, 2 Briefmarken

Anlässlich des Motivwechsels seiner Euro-Umlaufmünzen gibt San Marino diesen Münzbrief aus. Er umfasst gleich zwei 2-Euro-Münzen: die letzte Ausgabe mit dem Abbild des Regierungspalastes sowie die 2017 neugestaltete Münze mit dem Porträt des Heiligen Marinus, das einem um 1640 geschaffenen Altarbild aus dem Kloster Santa Chiara nachempfunden wurde.

Beide Münzen besitzen prägefrische Sammlerqualität. Der Brief trägt darüber hinaus zwei Briefmarken der Republik San Marino. Beide wurden mit einer amtlichen Sonderstempelung des Erstausgabetages versehen.

Die Auflage dieses Münzbriefes ist streng limitiert und sehr gering: Nur 2.500 Exemplare wurden ausgegeben.

Für Ihre Sammlung gleich online bestellen!

Kurzbezeichnung:

2-Euro-Münzbrief San Marino – Wechsel des Münzbildes

Limitierung:

2.500 Stück

Münznominal:

2x 2 Euro

Ausgabeland:

San Marino

Prägezeit:

2016/2017

Numismatische Daten:

Rand: Kupfer/Nickel
Mittelstück: Nickel-Messing/Nickel/Nickel-Messing
Gewicht: 2x 8,5 Gramm
Durchmesser: 25,75 mm

Erhaltungen:

prägefrisch (pfr)

Avers:

Regierungspalast San Marino (2016)
Heiliger Marinus (2017)

Zubehör:

Polybeutel

Briefmarken: 

Ausgabedatum: 07. Juni 2016
Nominal: 2,70 Euro
Motiv: Bischof von San Leone

Ausgabedatum: 07. März 2017
Nominal: 1,00 Euro
Motiv: Europa-Serie - Festung Guaita

Produktbeschreibung

2 verschiedene 2-Euro-Münzbriefe aus San Marino zum Wechsel der Motive
  • 2 Münzen und 2 Briefmarken
  • Limitierung 2.500 Stück

2017 führt San Marino neue Motive für seine Euro-Kursmünzen ein. Die vom deutschen Illustrator Arno Ludwig entworfenen Münzbilder zeigen u.a. Kunstwerke und Denkmäler der Republik. Sie lösen damit die Münzmotive ab, die seit 2002 die Umlaufmünzen San Marinos zierten. Zum Teil wurden die Motive in veränderter Form auf ein anderes Nominal übertragen. Der Heilige Marinus, Schutzpatron und Gründer der Republik San Marino, war in der ersten Serie auf den 20-Cent-Stücken abgebildet. In der neuen Serie ab 2017 ziert er jedoch das höchste Nominal. die 2-Euro-Münze.

2 Münzebriefe, 2 2-Euro-Gedenkmünzen, 2 Briefmarken

Anlässlich des Motivwechsels seiner Euro-Umlaufmünzen gibt San Marino diesen Münzbrief aus. Er umfasst gleich zwei 2-Euro-Münzen: die letzte Ausgabe mit dem Abbild des Regierungspalastes sowie die 2017 neugestaltete Münze mit dem Porträt des Heiligen Marinus, das einem um 1640 geschaffenen Altarbild aus dem Kloster Santa Chiara nachempfunden wurde.

Beide Münzen besitzen prägefrische Sammlerqualität. Der Brief trägt darüber hinaus zwei Briefmarken der Republik San Marino. Beide wurden mit einer amtlichen Sonderstempelung des Erstausgabetages versehen.

Die Auflage dieses Münzbriefes ist streng limitiert und sehr gering: Nur 2.500 Exemplare wurden ausgegeben.

Für Ihre Sammlung gleich online bestellen!

Kurzbezeichnung:

2-Euro-Münzbrief San Marino – Wechsel des Münzbildes

Limitierung:

2.500 Stück

Münznominal:

2x 2 Euro

Ausgabeland:

San Marino

Prägezeit:

2016/2017

Numismatische Daten:

Rand: Kupfer/Nickel
Mittelstück: Nickel-Messing/Nickel/Nickel-Messing
Gewicht: 2x 8,5 Gramm
Durchmesser: 25,75 mm

Erhaltungen:

prägefrisch (pfr)

Avers:

Regierungspalast San Marino (2016)
Heiliger Marinus (2017)

Zubehör:

Polybeutel

Briefmarken: 

Ausgabedatum: 07. Juni 2016
Nominal: 2,70 Euro
Motiv: Bischof von San Leone

Ausgabedatum: 07. März 2017
Nominal: 1,00 Euro
Motiv: Europa-Serie - Festung Guaita

Produktvideo

Produktvideo

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Sammlermünzen Reppa
2-Euro-Münzbrief San Marino

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung angezeigt.