Sammlermünzen Reppa

Goldmünze Ichthyosaurus 2017

Sammlermünzen Reppa

Kleine Goldrarität Ichthyosaurus 2017

0,5 g .9999 Gold, 11 mm Ø
Bestellnr. 414881

Fast ausverkauft Fast ausverkauft - innerhalb von 3 - 5 Werktagen Lieferung innerhalb von 3 - 5 Werktagen

Aktions-Preis (gültig bis: 19.06.2018)

79,99 99,98

Inkl. gesetzliche MwSt., zzgl. Versandkosten.

Inkl. gesetzliche MwSt.

Versand gratis

Produktbeschreibung

  • Kleine Goldrarität Ichthyosaurus 2017
  • Kleine Goldrarität Ichthyosaurus 2017

Kleine Goldrarität: Goldmünze aus .9999 Gold zur Würdigung des Ichthyosaurus

  • Limitierung: 15.000 Stück
  • höchste Prägestufe PP

Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist ein Highlight aus dem Sammelgebiet Tier-, bzw. Dinosaurier-Motive.

Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .9999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm.

Die Münze zeigt ein detailliertes Bild eines Ichthyosaurus-Skeletts. Auf der Wertseite sehen wir das Nominal 1000 Togrog und darüber befindet sich das Mongolische Staatswappen in einer zwiebelförmigen Kuppel. Rechts und links sind mongolische Schriftzeichen zu erkennen. Unten finden sich noch die Angabe 0,5 g und .9999 Gold.

Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler

Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit staatlicher Symbolik kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf Ihre Kosten.

Wissenswertes zum Ichthyosaurus

Der Ichthyosaurus war kein Dinosaurier im eigentlichen Sinne. Er lebte im Wasser und sein Name bedeutet aus dem Griechischen übersetzt „Fischechse“.

Äußerlich glichen die Ichthyosaurier Delfinen: Ihre ehemaligen Gliedmaßen haben sich zu Flossen entwickelt, ihre Schnauze war lang und spitz. Schätzungsweise wog der Ichthyosaurus 91 kg. Im Normalfall erreichte er eine Größe von 2 Metern Länge und eine Höhe von 90 Zentimetern.

Er ernährte sich hauptsächlich von Tintenfischen und Fischen. Ichthyosaurier hatten sehr große Augen mit einem Durchmesser von ungefähr 10 Zentimetern. Solch große Augen waren notwendig, um noch in großen Tiefen gut sehen zu können.

Vor etwa 215 bis 190 Millionen Jahren lebte der Ichthyosaurus in der Zeit Obertrias bis Unterjura. Als Lebensraum geben Wissenschaftler das heutige Europa, Nordamerika und Grönland an.

Abdrücke wurden in Belgien, England, der Schweiz und Deutschland gefunden. Auch Pigmentreste sind über Jahrmillionen erhalten geblieben. Daher weiß man, dass Ichthyosaurier eine rötlich-braune Färbung hatten.

Gleich online bestellen!

Kurzbezeichnung:

Kleine Goldraritäten – Ichthyosaurus 2017

Limitierung:

15.000 Stück

Münznominal:

1.000 Togrog

Ausgabeland:

Mongolei

Prägezeit:

2017

Numismatische Daten:

.9999 Gold
0,5 g
11 mm Durchmesser

Erhaltungen:

Polierte Platte - PP

Avers:

Ichthyosaurus

Revers:

Siegel der Zentralbank

Produktbeschreibung

Kleine Goldrarität: Goldmünze aus .9999 Gold zur Würdigung des Ichthyosaurus
  • Limitierung: 15.000 Stück
  • höchste Prägestufe PP

Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist ein Highlight aus dem Sammelgebiet Tier-, bzw. Dinosaurier-Motive.

Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .9999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm.

Die Münze zeigt ein detailliertes Bild eines Ichthyosaurus-Skeletts. Auf der Wertseite sehen wir das Nominal 1000 Togrog und darüber befindet sich das Mongolische Staatswappen in einer zwiebelförmigen Kuppel. Rechts und links sind mongolische Schriftzeichen zu erkennen. Unten finden sich noch die Angabe 0,5 g und .9999 Gold.

Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler

Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit staatlicher Symbolik kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf Ihre Kosten.

Wissenswertes zum Ichthyosaurus

Der Ichthyosaurus war kein Dinosaurier im eigentlichen Sinne. Er lebte im Wasser und sein Name bedeutet aus dem Griechischen übersetzt „Fischechse“.

Äußerlich glichen die Ichthyosaurier Delfinen: Ihre ehemaligen Gliedmaßen haben sich zu Flossen entwickelt, ihre Schnauze war lang und spitz. Schätzungsweise wog der Ichthyosaurus 91 kg. Im Normalfall erreichte er eine Größe von 2 Metern Länge und eine Höhe von 90 Zentimetern.

Er ernährte sich hauptsächlich von Tintenfischen und Fischen. Ichthyosaurier hatten sehr große Augen mit einem Durchmesser von ungefähr 10 Zentimetern. Solch große Augen waren notwendig, um noch in großen Tiefen gut sehen zu können.

Vor etwa 215 bis 190 Millionen Jahren lebte der Ichthyosaurus in der Zeit Obertrias bis Unterjura. Als Lebensraum geben Wissenschaftler das heutige Europa, Nordamerika und Grönland an.

Abdrücke wurden in Belgien, England, der Schweiz und Deutschland gefunden. Auch Pigmentreste sind über Jahrmillionen erhalten geblieben. Daher weiß man, dass Ichthyosaurier eine rötlich-braune Färbung hatten.

Gleich online bestellen!

Kurzbezeichnung:

Kleine Goldraritäten – Ichthyosaurus 2017

Limitierung:

15.000 Stück

Münznominal:

1.000 Togrog

Ausgabeland:

Mongolei

Prägezeit:

2017

Numismatische Daten:

.9999 Gold
0,5 g
11 mm Durchmesser

Erhaltungen:

Polierte Platte - PP

Avers:

Ichthyosaurus

Revers:

Siegel der Zentralbank

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Sammlermünzen Reppa
Kleine Goldrarität Ichthyosaurus 2017

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung anzeigt.

Zuletzt gesehen