Harry Ivens

Chromdiopsid-Ring

Harry Ivens

Chromdiopsid-Ring

Blütendesign
Bestellnr. 413222
Variante:
Verfügbar Verfügbar

Nur

199,00

Inkl. gesetzliche MwSt., zzgl. Versandkosten.

Versand gratis
Ausverkauft
0 % Finanzierung

Inkl. gesetzliche MwSt.

Versand gratis

Beratung

Produktbeschreibung

  • Chromdiopsid-Ring
  • Chromdiopsid-Ring

Verlockende Blüte an Ihrer Hand

  • Chromdiopsid, Zirkone, ca. 0,87 ct
  • 375er Gelbgold, teils rhodiniert

Das Glück ist ein Schmetterling, angelockt vom Duft der stillen Blüte. Wie wäre es, wenn Sie jene Blüte an Ihrer Hand tragen würden - in Gestalt dieses Ringes vielleicht?

Grüner Chromdiopsid und weiße Zirkone

Der Schmuckdesigner Harry Ivens hat einen Ring mit schmaler Ringschiene und mit einem Ringkopf im Blütendesign für Sie gestaltet. Der Ringkopf ist mit über 2 Dutzend Edelsteinen besetzt.

Die Blütenmitte wird durch einen ovalen Chromdiopsid gebildet. Die Blütenränder sind weiße Zirkone - diese funkeln wie frischer Morgentau.

Alle Edelsteine werden von Krappen sicher gehalten. Ihr gemeinsames Gewicht überbietet ein dreiviertel Karat.

Glänzendes gelbes Gold

Das Ringmaterial besteht aus feinem Gold. Die 375er Gelbgoldlegierung wurde für einen bezaubernden Goldglanz hochglanzpoliert.

Locken Sie mit einer Blüte!

Material:

375er Gelbgold
teilweise rhodiniert
hochglanzpoliert

Edelsteine:

1 grüner Chromdiopsid
oval, facettiert
ca. 7 x 5 mm

26 weiße Zirkone
rund, facettiert
je ca. 0,8 mm Ø

in Krappenfassung
gesamt ca. 0,87 ct

Maße:

Ringschiene im Verlauf ca. 2,1 mm bis ca. 2,3 mm breit
Ringkopf ca. 11,2 x 10,3 mm, Ringkopfhöhe ca. 4,4 mm

Gewicht:

ca. 1,9 g

Hinweis: Was die Qualität unserer Schmuckstücke angeht, gehen wir keine Kompromisse ein. Aus diesem Grund werden unsere Schmuckwaren auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Produktbeschreibung

Verlockende Blüte an Ihrer Hand
  • Chromdiopsid, Zirkone, ca. 0,87 ct
  • 375er Gelbgold, teils rhodiniert

Das Glück ist ein Schmetterling, angelockt vom Duft der stillen Blüte. Wie wäre es, wenn Sie jene Blüte an Ihrer Hand tragen würden - in Gestalt dieses Ringes vielleicht?

Grüner Chromdiopsid und weiße Zirkone

Der Schmuckdesigner Harry Ivens hat einen Ring mit schmaler Ringschiene und mit einem Ringkopf im Blütendesign für Sie gestaltet. Der Ringkopf ist mit über 2 Dutzend Edelsteinen besetzt.

Die Blütenmitte wird durch einen ovalen Chromdiopsid gebildet. Die Blütenränder sind weiße Zirkone - diese funkeln wie frischer Morgentau.

Alle Edelsteine werden von Krappen sicher gehalten. Ihr gemeinsames Gewicht überbietet ein dreiviertel Karat.

Glänzendes gelbes Gold

Das Ringmaterial besteht aus feinem Gold. Die 375er Gelbgoldlegierung wurde für einen bezaubernden Goldglanz hochglanzpoliert.

Locken Sie mit einer Blüte!

Material:

375er Gelbgold
teilweise rhodiniert
hochglanzpoliert

Edelsteine:

1 grüner Chromdiopsid
oval, facettiert
ca. 7 x 5 mm

26 weiße Zirkone
rund, facettiert
je ca. 0,8 mm Ø

in Krappenfassung
gesamt ca. 0,87 ct

Maße:

Ringschiene im Verlauf ca. 2,1 mm bis ca. 2,3 mm breit
Ringkopf ca. 11,2 x 10,3 mm, Ringkopfhöhe ca. 4,4 mm

Gewicht:

ca. 1,9 g

Hinweis: Was die Qualität unserer Schmuckstücke angeht, gehen wir keine Kompromisse ein. Aus diesem Grund werden unsere Schmuckwaren auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Harry Ivens
Chromdiopsid-Ring

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung anzeigt.

Zuletzt gesehen