• Summer rot
Harry Ivens

Morganitring mit Zirkon

Harry Ivens

Goldring mit Morganit und Zirkon

375er Gelbgold, hochglanzpoliert
Bestellnr. 410398
Variante:
Fast ausverkauft Fast ausverkauft

Nur

399,00

Inkl. gesetzliche MwSt., zzgl. Versandkosten.

Versand gratis
Ausverkauft
0 % Finanzierung

Inkl. gesetzliche MwSt.

Versand gratis

Beratung

Produktbeschreibung

  • Goldring mit Morganit und Zirkon
  • Goldring mit Morganit und Zirkon

Eine Symphonie aus Pfirsich und Gold

  • 1x Morganit und 38x Zirkon
  • insgesamt ca. 1,63 Karat

Der imposante Harry Ivens Ring begeistert durch seine hochwertige Gestaltung - und natürlich auch durch seinen üppigen Edelsteinbesatz: Mittig auf dem Ringkopf prangt ein prächtiger Morganit in einem zartem Pfirsichton.

Der beeindruckende Mittelstein wird von insgesamt 38 weißen Zirkonen begleitet. Die glitzernden Steinchen umschließen den Morganit komplett und tummeln sich außerdem auf den Ringschultern.

Alle Edelsteine sind sorgfältig facettiert, so können sie ihr luxuriöses Funkeln bei jeder Bewegung in alle Richtungen versprühen!

Insgesamt beschert Ihnen dieser Goldring ein Edelsteingewicht von rund 1,63 Karat.

Ring aus feinem Gelbgold

Der Ring ist aus edlem 375er Gelbgold gefertigt und auf Hochglanz poliert. Die Fassungen der Zirkone sind außerdem rhodiniert, was das herrliche Strahlen der Edelsteine noch zusätzlich befeuert.

Unsere Schmuckwaren werden von der Schweizer Edelmetallkontrolle auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Die Edelsteine in der Heilsteinkunde

Der Morganit gilt vielen Mineralienfreunden als Stein der Toleranz. Angeblich soll er helfen, eingefahrene Gedankenmuster zu überprüfen und offen für Neues zu werden. Mehr Toleranz und damit auch mehr Verständnis für (Ehe-)Partner soll er ebenfalls fördern. Es heißt, er verhelfe außerdem zu mehr Weltoffenheit.

In der Esoterik gilt der Zirkon als idealer Helfer zur Steigerung der Kreativität. Er soll das Abschütteln von Vorurteilen fördern und seine Trägerin aus festgefahrenen Lebenssituationen befreien. Er erleichtert das Kennenlernen neuer Menschen und begünstigt so das Entstehen von Freund- oder Partnerschaften. Kurz gesagt, der Zirkon verscheucht Minderwertigkeitsgefühle und verleiht stattdessen mehr Selbstvertrauen.

Sichern Sie sich dieses unwiderstehliche Schmuckstück gleich hier ganz bequem per Mausklick!

Material: 

375er Gelbgold, teilweise rhodiniert
hochglanzpoliert

Edelsteine: 

1 pfirsichfarbener Morganit
oval & facettiert
ca. 9 x 7 mm
ca. 1,41 ct

38 weiße Zirkone
alle rund & facettiert
- 34x ca. 1,0 mm Ø
- 4x ca. 1,1 mm Ø
zus. ca. 0,22 ct

alle Steine in Krappenfassungen
alle zusammen ca. 1,63 ct

Maße: 

Ringschiene im Verlauf, ca. 2,1 bis 3,8 mm breit
Ringkopf ca. 10,5 x 13,3 mm

Gewicht: 

ca. 2,4 g

Der Goldring ist lieferbar in den angegebenen Größen.

Produktbeschreibung

Eine Symphonie aus Pfirsich und Gold
  • 1x Morganit und 38x Zirkon
  • insgesamt ca. 1,63 Karat

Der imposante Harry Ivens Ring begeistert durch seine hochwertige Gestaltung - und natürlich auch durch seinen üppigen Edelsteinbesatz: Mittig auf dem Ringkopf prangt ein prächtiger Morganit in einem zartem Pfirsichton.

Der beeindruckende Mittelstein wird von insgesamt 38 weißen Zirkonen begleitet. Die glitzernden Steinchen umschließen den Morganit komplett und tummeln sich außerdem auf den Ringschultern.

Alle Edelsteine sind sorgfältig facettiert, so können sie ihr luxuriöses Funkeln bei jeder Bewegung in alle Richtungen versprühen!

Insgesamt beschert Ihnen dieser Goldring ein Edelsteingewicht von rund 1,63 Karat.

Ring aus feinem Gelbgold

Der Ring ist aus edlem 375er Gelbgold gefertigt und auf Hochglanz poliert. Die Fassungen der Zirkone sind außerdem rhodiniert, was das herrliche Strahlen der Edelsteine noch zusätzlich befeuert.

Unsere Schmuckwaren werden von der Schweizer Edelmetallkontrolle auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Die Edelsteine in der Heilsteinkunde

Der Morganit gilt vielen Mineralienfreunden als Stein der Toleranz. Angeblich soll er helfen, eingefahrene Gedankenmuster zu überprüfen und offen für Neues zu werden. Mehr Toleranz und damit auch mehr Verständnis für (Ehe-)Partner soll er ebenfalls fördern. Es heißt, er verhelfe außerdem zu mehr Weltoffenheit.

In der Esoterik gilt der Zirkon als idealer Helfer zur Steigerung der Kreativität. Er soll das Abschütteln von Vorurteilen fördern und seine Trägerin aus festgefahrenen Lebenssituationen befreien. Er erleichtert das Kennenlernen neuer Menschen und begünstigt so das Entstehen von Freund- oder Partnerschaften. Kurz gesagt, der Zirkon verscheucht Minderwertigkeitsgefühle und verleiht stattdessen mehr Selbstvertrauen.

Sichern Sie sich dieses unwiderstehliche Schmuckstück gleich hier ganz bequem per Mausklick!

Material: 

375er Gelbgold, teilweise rhodiniert
hochglanzpoliert

Edelsteine: 

1 pfirsichfarbener Morganit
oval & facettiert
ca. 9 x 7 mm
ca. 1,41 ct

38 weiße Zirkone
alle rund & facettiert
- 34x ca. 1,0 mm Ø
- 4x ca. 1,1 mm Ø
zus. ca. 0,22 ct

alle Steine in Krappenfassungen
alle zusammen ca. 1,63 ct

Maße: 

Ringschiene im Verlauf, ca. 2,1 bis 3,8 mm breit
Ringkopf ca. 10,5 x 13,3 mm

Gewicht: 

ca. 2,4 g

Der Goldring ist lieferbar in den angegebenen Größen.

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.
Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.
Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Harry Ivens
Goldring mit Morganit und Zirkon

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung angezeigt.

Zuletzt gesehen