Yvesse

Armband mit Larimar

Yvesse

Armband mit Larimar

blauer Larimar, ca. 55 ct
Bestellnr. 408025
Fast ausverkauft Fast ausverkauft - innerhalb von 3 - 7 Werktagen Lieferung innerhalb von 3 - 7 Werktagen

Nur

49,99

Inkl. gesetzliche MwSt., zzgl. Versandkosten.

Versand gratis
Ausverkauft
0 % Finanzierung

Inkl. gesetzliche MwSt.

Versand gratis

Beratung

Produktbeschreibung

  • Armband mit Larimar
  • Armband mit Larimar

Zauberhaftes Edelstein-Armband mit hellblauen Larimar-Rondellen

  • Verschluss: 925er Silber
  • ca. 17,5 + 4,5 cm lang

Das eindrucksvolle Armband besteht aus vielen Larimar-Rondellen in hellen Blautönen. Die Larimare sind glatt poliert - so kommt ihr geheimnisvolles Schimmern ideal zur Geltung!

Die unterschiedlich großen Larimare sind im Größenverlauf auf Draht gefädelt.

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Schmuckstück - und auf ein Edelsteingewicht von ca. 55 Karat.

Verschluss aus feinem Silber

Ausgestattet mit einem sicheren Karabinerhakenverschluss aus rhodiniertem 925er Sterlingsilber.

Für Ihre Sicherheit auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Wissenswertes zum Larimar

Der Larimar soll, so jedenfalls erzählt es die Sage, das letzte Überbleibsel der versunkenen Stadt Atlantis sein.

Der Edelstein wird nur an wenigen Orten gefunden, u.a. auf der Halbinsel Barahona in der Dominikanischen Republik. Und genau dort soll das sagenhafte Atlantis nach Meinung mancher Experten früher gelegen haben.

Da der Larimar oft mit Atlantis in Verbindung gebracht wird, wird er auch als Atlantis-Stein bezeichnet.

Bestellen Sie noch heute ganz bequem online!

Material: 

Karabinerverschluss aus 925er Sterlingsilber, rhodiniert und hochglanzpoliert

Edelsteine: 

blauer Larimar
rondelleförmig, glatt
ca. 4,5 - 8 mm Ø
auf Baumwollfaden gefädelt
insgesamt ca. 55 ct

Maße: 

ca. 17,5 cm lang, dazu 4,5 cm Verlängerungskettchen
Innenumfang ca. 16 - 21 cm
mit Karabinerverschluss

Gewicht: 

ca. 10,2 g

Produktbeschreibung

Zauberhaftes Edelstein-Armband mit hellblauen Larimar-Rondellen
  • Verschluss: 925er Silber
  • ca. 17,5 + 4,5 cm lang

Das eindrucksvolle Armband besteht aus vielen Larimar-Rondellen in hellen Blautönen. Die Larimare sind glatt poliert - so kommt ihr geheimnisvolles Schimmern ideal zur Geltung!

Die unterschiedlich großen Larimare sind im Größenverlauf auf Draht gefädelt.

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Schmuckstück - und auf ein Edelsteingewicht von ca. 55 Karat.

Verschluss aus feinem Silber

Ausgestattet mit einem sicheren Karabinerhakenverschluss aus rhodiniertem 925er Sterlingsilber.

Für Ihre Sicherheit auf Konformität mit den Bestimmungen der Schweizer Edelmetallkontrollgesetzgebung geprüft.

Wissenswertes zum Larimar

Der Larimar soll, so jedenfalls erzählt es die Sage, das letzte Überbleibsel der versunkenen Stadt Atlantis sein.

Der Edelstein wird nur an wenigen Orten gefunden, u.a. auf der Halbinsel Barahona in der Dominikanischen Republik. Und genau dort soll das sagenhafte Atlantis nach Meinung mancher Experten früher gelegen haben.

Da der Larimar oft mit Atlantis in Verbindung gebracht wird, wird er auch als Atlantis-Stein bezeichnet.

Bestellen Sie noch heute ganz bequem online!

Material: 

Karabinerverschluss aus 925er Sterlingsilber, rhodiniert und hochglanzpoliert

Edelsteine: 

blauer Larimar
rondelleförmig, glatt
ca. 4,5 - 8 mm Ø
auf Baumwollfaden gefädelt
insgesamt ca. 55 ct

Maße: 

ca. 17,5 cm lang, dazu 4,5 cm Verlängerungskettchen
Innenumfang ca. 16 - 21 cm
mit Karabinerverschluss

Gewicht: 

ca. 10,2 g

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Kundenbewertungen

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Yvesse
Armband mit Larimar

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung angezeigt.

Zuletzt gesehen