• Summer rot
Constantin Weisz

Herrenuhr Automatik

Constantin Weisz

Herren-Automatikuhr

außergewöhnlich: mit Jumping Hour
Bestellnr. 413083
Fast ausverkauft Fast ausverkauft - innerhalb von 3 - 5 Werktagen Lieferung innerhalb von 3 - 5 Werktagen

Nur

329,00

Inkl. gesetzliche MwSt., zzgl. Versandkosten.

Versand gratis
Ausverkauft
0 % Finanzierung

Inkl. gesetzliche MwSt.

Versand gratis

Beratung

Produktbeschreibung

  • Herren-Automatikuhr
  • Herren-Automatikuhr

Die Uhr für Puristen

  • Datumsanzeige bei 3
  • limited Edition 001 - 199

Wer ein Faible für klares und doch außergewöhnliches Design ohne viel Schnickschnack hat, ist mit dieser Uhr bestens beraten. Der Clou: die Jumping Hour. Die Anzeige für springende Minute und Stunde auf 9 Uhr macht dieses Modell von Constantin Weisz zu einem außergewöhnlichen Accessoire - noch dazu in limitierter Auflage!

Das Zifferblatt sagt alles

Statt drei Zeigern rotiert auf diesem Zifferblatt in zeitlos edlem Schwarz nur ein Sekundenzeiger um seine Achse. Stunden und Minuten springen jeweils nach 60 Sekunden bzw. Minuten in der Anzeige auf 9 Uhr automatisch um - das ist die perfekte Symbiose aus der Ziffern-Anzeige der Digitaluhr und traditioneller Uhrmacherkunst.

Ergänzt wird das puristische Design durch eine Datumsanzeige. So haben Sie immer alles, was wichtig ist, auf einen Blick parat.

Doppelt entspiegeltes Saphirglas sorgt dafür, dass das Zifferblatt immer gut geschützt und gestochen scharf zu sehen ist. Durch den Mineralglas-Boden können Sie buchstäblich sehen, wie Ihre Uhr tickt.

Das schlichte, fast sportlich wirkende Gehäuse ist aus teils poliertem, teils mattiertem Edelstahl gefertigt.

Eine ausgewogene Sache

Das Armband aus schwarzem Leder rundet das Gesamtbild der außergewöhnlichen Uhr harmonisch ab. Wie dem Gehäuse, das mit 5 ATM spritzwassergeschützt ist, können auch dem Armband ein paar Wassertropfen sicher nichts anhaben.

Entscheiden Sie sich für modernen Stil und Klasse - sichern Sie sich ein Exemplar der limited Edition gleich hier im Onlineshop!

Uhrwerk:

Automatikwerk (Miyota 821A)
21 Lagersteine

Gehäuse:

Edelstahl, rund, hochglanzpoliert, mattiert
Edelstahl-Mineralglas-Boden, verschraubt, mit Sicht auf das Uhrwerk

Maße:

ca. 41 x 49 mm, ca. 13 mm hoch

Glas:

doppelt entspiegeltes Saphirglas (high flat)

Krone:

gerieft, Kronenschutz mit graviertem Logo

Zifferblatt:

schwarz, Punkte auf allen Positionen,
Strichindexe auf allen Positionen,
arabische Zahlen im 5-er Schritt,
Datumsfenster bei 3,
springende Stunde (jumping hour) und Minute bei 9,
Constantin Weisz Logo bei Datumsfenster

Zeiger:

Sekunden in Rot

Funktionen:

Jumping Hour, Datum, limited Edition 001 - 199

Armband:

Echtleder, schwarz
Verschluss: Dornschließe

Länge:

inkl. Gehäuse ca. 25 cm, Tragelänge bis max. ca. 20,5 cm
Breite am Anstoß ca. 20 mm, am Verschluss ca. 18 mm

Gewicht: 

ca. 88,7 g

Wasserdichte:

5 ATM, Berührung mit Wasser möglich (z.B. Abwaschen, Badewanne)

Qualität:

Produktbeschreibung

Die Uhr für Puristen
  • Datumsanzeige bei 3
  • limited Edition 001 - 199

Wer ein Faible für klares und doch außergewöhnliches Design ohne viel Schnickschnack hat, ist mit dieser Uhr bestens beraten. Der Clou: die Jumping Hour. Die Anzeige für springende Minute und Stunde auf 9 Uhr macht dieses Modell von Constantin Weisz zu einem außergewöhnlichen Accessoire - noch dazu in limitierter Auflage!

Das Zifferblatt sagt alles

Statt drei Zeigern rotiert auf diesem Zifferblatt in zeitlos edlem Schwarz nur ein Sekundenzeiger um seine Achse. Stunden und Minuten springen jeweils nach 60 Sekunden bzw. Minuten in der Anzeige auf 9 Uhr automatisch um - das ist die perfekte Symbiose aus der Ziffern-Anzeige der Digitaluhr und traditioneller Uhrmacherkunst.

Ergänzt wird das puristische Design durch eine Datumsanzeige. So haben Sie immer alles, was wichtig ist, auf einen Blick parat.

Doppelt entspiegeltes Saphirglas sorgt dafür, dass das Zifferblatt immer gut geschützt und gestochen scharf zu sehen ist. Durch den Mineralglas-Boden können Sie buchstäblich sehen, wie Ihre Uhr tickt.

Das schlichte, fast sportlich wirkende Gehäuse ist aus teils poliertem, teils mattiertem Edelstahl gefertigt.

Eine ausgewogene Sache

Das Armband aus schwarzem Leder rundet das Gesamtbild der außergewöhnlichen Uhr harmonisch ab. Wie dem Gehäuse, das mit 5 ATM spritzwassergeschützt ist, können auch dem Armband ein paar Wassertropfen sicher nichts anhaben.

Entscheiden Sie sich für modernen Stil und Klasse - sichern Sie sich ein Exemplar der limited Edition gleich hier im Onlineshop!

Uhrwerk:

Automatikwerk (Miyota 821A)
21 Lagersteine

Gehäuse:

Edelstahl, rund, hochglanzpoliert, mattiert
Edelstahl-Mineralglas-Boden, verschraubt, mit Sicht auf das Uhrwerk

Maße:

ca. 41 x 49 mm, ca. 13 mm hoch

Glas:

doppelt entspiegeltes Saphirglas (high flat)

Krone:

gerieft, Kronenschutz mit graviertem Logo

Zifferblatt:

schwarz, Punkte auf allen Positionen,
Strichindexe auf allen Positionen,
arabische Zahlen im 5-er Schritt,
Datumsfenster bei 3,
springende Stunde (jumping hour) und Minute bei 9,
Constantin Weisz Logo bei Datumsfenster

Zeiger:

Sekunden in Rot

Funktionen:

Jumping Hour, Datum, limited Edition 001 - 199

Armband:

Echtleder, schwarz
Verschluss: Dornschließe

Länge:

inkl. Gehäuse ca. 25 cm, Tragelänge bis max. ca. 20,5 cm
Breite am Anstoß ca. 20 mm, am Verschluss ca. 18 mm

Gewicht: 

ca. 88,7 g

Wasserdichte:

5 ATM, Berührung mit Wasser möglich (z.B. Abwaschen, Badewanne)

Qualität:

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Constantin Weisz
Herren-Automatikuhr

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung angezeigt.

Zuletzt gesehen