Die perfekte Figur am Strand

Sonne, Meer & Strand. Ob im Badeanzug, Bikini, Tankini oder Pareo. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in schönster Bademode eine absolute Traumfigur machen. Egal, welcher Figurtyp Sie sind: So kaschieren SIe individuelle Figurprobleme am besten.

Kleine Brüste

Kleine Brüste sollten Sie so gut wie möglich in Szene setzen. Oberteile in auffälligen Farben oder schicken Mustern lassen sie voluminöser wirken. Bikini-Oberteile mit wattierten Einlagen erzeugen optisch mehr Oberweite.

Große Brüste

Oberteile mit breiten Cups oder BHs mit Formbügeln geben hier besonderen Halt. Auch BHs mit Formbügeln oder vorgeformten Cups sind gut geeignet. Kombinieren Sie dezente Oberteile mit auffälligen Badehosen.

 

Breite Taille

Tankinis oder Badeanzüge kaschieren eine breite Taille und lassen Ihren Körper schlanker erscheinen. Badehosen in dezenten, dunklen Farben sind besonders geeignet. Besonders schmeichelhaft ist ein Pareo oder Wickelrock.

 

Bauch

Wer ein kleines Bäuchlein hat, sollte am besten zu Badeanzug oder Tankini greifen. Auch ein Bikini kann toll aussehen, dann sollte das Höschen eine normale Form haben. Große Muster sehen besonders vorteilhaft aus, aber auch Badeanzüge mit Längsstreifen zaubern eine schlanke Figur. Immer schick: Ein Pareo, Strandkleid oder Strandrock verbergen kleine Problemzonen optimal.