• Summer rot
  • Preis
  • Reduzierung
  • Farbe
  • Schuhgröße
  • Absatzhöhe

Schöne Stiefel machen Beine

Stiefel sind einfach modisches Statement. Je nach Länge und Design wirken Sie vollkommen unterschiedlich. Und Stiefel sind es auch, die vermutlich die meisten Unterarten haben. Zu den Stiefelarten mit niedriger Schafthöhe gehören Stiefeletten/ Ankle Boots und Booties. Stiefel mit höherer Schafthöhe sind beispielsweise Moon Boots, Reitstiefel und Langschaftstiefel, die über die Wade, aber nicht über das Knie hinaus gehen und auch Gummistiefel gehören dazu. Zum Thema Boots erfahren Sie in den nächsten Abschnitten mehr.

These Boots are made for walkin’…

Und schön sind sie auch noch. Boots gehören zu den absoluten Wohlfühlmodellen in der Schuhmode. Boots unterschieden sich von Stiefeletten nur durch die geringere Schafthöhe. Auch die Unterschiede zwischen den angesagten Ankle Boots und gewöhnlichen Boots sind minimal.

Im Sommer sind die Boots herrlich leicht und kommen in hellen Farben daher im Winter sorgen dicke Sohlen mit Profil und ein kuscheliges Innenfutter für Schutz gegen Glätte und Kälte.

Boots für jeden Anlass

In der Freizeit kommen vor allem robuste Biker Boots zum Einsatz. Wie der Name bereits verrät, wurden diese den klassischen Motorradstiefeln nachempfunden. Nieten, Schnallen und eine dicke Sohle machen ihn unverwechselbar. Als Materialien werden am häufigsten Glatt- und Veloursleder sowie Lederimitate und Leder-Textil-Kombinationen genutzt. Um das An- und Ausziehen zu erleichtern verfügen viele Biker Boots über einen seitlichen Reißverschluss.

Chelsea-Boots gehören neben den Ankle Boots zu den femininsten Vertretern dieses Schuhmodells. Zu erkennen sind sie leicht an den charakteristischen seitlichen Elastikeinsätzen und einem überknöchelhohen Schaft. Links und rechts vom Fußgelenk befinden sich praktische Stretcheinsätze, die nicht nur toll aussehen, sondern auch das An- und Ausziehen erleichtern. Klassische Chelsea-Damenboots haben einen flachen Blockabsatz, es gibt allerdings auch Modelle mit höherem Absatz.

Ankle Boots vereinen das Beste von Pumps und Boots in sich. Die knöchelhohen Schuhe (ankle = Knöchel) haben so gut wie immer einen Absatz und sind vielleicht die kombistärksten Boots. Sie sehen zu Röhrenjeans, Boyfriend-Jeans, Haremshosen oder Leggings gleichermaßen gut aus.


Close Internet Explorer Firefox Google Chrome Safari