Telefon

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

30 Tage kostenfreie Rücksendung

30 Tage kostenfreie Rücksendung

Tagesaktuelle Angebote

Tagesaktuelle Angebote

Rücknahme Elektro- und Elektronikgeräte

Rücknahme Elektro- und Elektronikgeräte (für deutsche Kunden)

Elektro-Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll: Das Zeichen "durchgestrichene Mülltonne" bedeutet: Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie können Ihre Elektronik-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.


Außerdem können Sie Elektro-Altgeräte bei unserem Partner interseroh abgeben. HSE24 hat Interseroh damit beauftragt, die bundesweite Rücknahme von Elektro-und Elektronikaltgeräten gemäß § 17 ElektroG durchzuführen. Interseroh betreibt zu diesem Zweck ein flächendeckendes Netzwerk an Rücknahmestellen, an denen Sie ausgediente Altgeräte kostenlos abgeben können. Die Rücknahmestellen sind unter https://www.interseroh.de/leistungen/recycling/elektroaltgeraete/weee-annahmestellen-hse24/ veröffentlicht.


Bitte beachten Sie dazu Folgendes:


Kleingeräte (= keine äußere Geräteabmessung größer als 25 cm)
dürfen in haushaltsüblichen Mengen an den Rücknahmestellen abgegeben werden.


Großgeräte (= mindestens eine äußere Geräteabmessung größer als 25 cm) dürfen im Tausch „Alt gegen Neu“ an den Rücknahmestellen abgegeben werden. Das heißt: Kaufen Sie ein Neugerät bei HSE24, dürfen Sie ein Altgerät, das im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie das Neugerät erfüllt, an einer der Rücknahmestellen abgeben, sofern Sie den Kauf des Neugerätes gegenüber der Rücknahmestelle entsprechend nachweisen können.

Um diesen Nachweis für Großgeräte erbringen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:


1. Rufen Sie vor der Abgabe unsere gebührenfeie Service-Nummer 0800 23 414 74 (täglich, 8 bis 21 Uhr) an. Unsere Servicemitarbeiter werden einen Voucher für Sie ausstellen und Ihnen per Email oder Post zukommen lassen.


2. Mit diesem Voucher können Sie Ihr Altgerät an einer der Interseroh-Rücknahmestellen kostenlos abgeben (innerhalb von sechs Wochen nach Vouchererstellung). Bitte beachten Sie: Bei fehlendem Beleg ist die Rücknahmestelle nicht verpflichtet das Altgerät anzunehmen. Die Rücknahmestelle kann außerdem die Annahme von Altgeräten ablehnen, die aufgrund einer Verunreinigung eine Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen darstellen (vgl. § 17 Abs. 4 i.V.m. §13 Abs. 5 ElektroG).


Selbstverständlich dürfen Sie Ihre alten Eltektro- und Elektronikgeräte auch weiterhin im Wertstoffhof Ihrer Gemeinde abgeben, wenn das für Sie bequemer ist.

Bitte beachten Sie außerdem:


Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll.
Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, Batterien zu einer geeigneten Sammelstelle zu bringen. Sie können ihre gebrauchten Batterien auch an (Home Shopping Europe GmbH, Robert-Bosch-Straße 15, 48266 Greven) schicken. Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die der Umwelt und der Gesundheit schaden können. Batterien werden wiederverwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe wie Eisen, Zink, Mangan oder Nickel.

Die Mülltonne bedeutet: Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll.
Die Zeichen unter den Mülltonnen stehen für:


Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber