Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Aktuelle Liefersituation***

Aktuelle Liefersituation***

Augen

48 von 69 Produkten geladen

Mit Augen-Make-up setzen Sie unwiderstehliche Akzente

Man sagt, die Augen seien der Spiegel zur Seele. Haben Sie es dann nicht erst recht verdient, perfekt in Szene gesetzt zu werden?
Mit dem passenden Augen-Make-up haben Sie die Möglichkeit, Ihre Augen zu jedem Anlass und Styling passend zu betonen. Ganz egal, ob Sie Ihre Augen lieber ganz natürlich schminken möchten, oder es für den Abend auch einmal mit den geheimnisvollen Smokey Eyes versuchen möchten, bei uns finden Sie die passende Kosmetik.

Die Basics für ein gelungenes Augen-Make-up

Sowohl für das Tages-Make-up, als auch für den Abend ist sie unverzichtbar: eine gute Mascara. Sie verleiht im Handumdrehen Schwung und Volumen, verlängert die Wimpern und verleiht einen unglaublichen Ausdruck. Sie können die Intensität des Ergebnisses ganz leicht beeinflussen, in dem Sie die Mascara mehrmals oder eben nur einmal auftragen. Für besonders viel Effekt schwören immer mehr Damen auf eine Wimpernzange, mit der Wimpern in Form gebracht werden und bereits einen schönen Aufwärtsschwung bekommen.

Lidstrich und Kajal

Ohne Lidstrich keine Katzenaugen. Profis schwören dabei sowohl für das obere, als auch für das untere Lid auf flüssigen Eyeliner in einem tiefen Schwarz. Für den Hausgebrauch tun sich viele leichter mit einem Kanalstift in der Wunschfarbe. Ganz besonders im Trend liegen gerade Lidstriche in einem edlen Schiefergrau. Setzt man auf den vorderen Teil des unteren Lids etwas weißen Kajal, öffnet das optisch den Blick und lässt Ihre Augen größer wirken.

Lidschatten für besondere Augenblicke

Mit Lidschatten machen Sie definitiv einen Unterschied und können Ihre Augen auf vielfältige Weise in Szene setzen. Während man früher davon ausging, dass nur bestimmte Farbnuancen zu einer Augenfarbe passen, sieht man das heute anderes. Es wird viel mehr experimentiert und es ist viel mehr erlaubt. Zeitlos schön sind Augen-Make-ups, bei denen der Lidschatten zweifarbig aufgetragen wird. Der hellere Farbton kommt dabei nach innen und wird immer dunkler, je weiter es Richtung Außenlid geht. Ein glänzender Highlighter bildet das perfekte Finish für ein gelungenes Augen-Make-up. So ziehen Sie garantiert alle Blicke auf sich.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Augen-Make-up

Wie schminkt man die Augen?

Wie man Augen-Make-up auftragen sollte, hängt unter anderem von der individuellen Augenform ab. Mithilfe von Lidschatten, Kajal und anderen Augen-Makeup-Produkten können beispielsweise kleine Augen größer oder runde Augen mandelförmiger geschminkt werden. Zudem lassen sich Schlupflider mit der richtigen Schminktechnik kaschieren. Wir verraten Ihnen, welches Augen-Make-up sich für welche Augenform eignet und wie Sie Schlupflider am besten schminken.

  • Augen-Make-up für kleine Augen: Ein heller Lidschatten auf dem beweglichen Lid lässt das Auge optisch größer wirken und sorgt für einen wachen Blick. Verstärkt wird dieser Effekt, wenn Sie die obere und untere Wasserlinie mit einem hellen Kajalstift betonen. Für einen natürlichen Look wählen Sie am besten einen nude- oder rosafarbenen Kajal.

  • Augen-Make-up für große Augen: Wenn Sie große Augen kleiner schminken möchten, ziehen Sie einen dunklen Lidstrich entlang des oberen Wimpernkranzes und tragen dunklen Kajal auf die untere Wasserlinie auf. Schwarzer Kajal oder Eyeliner kann gerade bei hellen Typen hart wirken. Dunkle Braun- und Schiefertöne sehen natürlicher aus und erzielen den gleichen Effekt.

  • Augen-Make-up für runde Augen: Um runde Augen mandelförmiger erscheinen zu lassen, geben Sie hellen Lidschatten auf die innere Partie des beweglichen Augenlids und dunklen Lidschatten in den äußeren Augenwinkel. Verblenden Sie die Übergänge sanft und ziehen Sie einen Lidstrich ab Mitte des Augenlids. Mit einem solchen Augen-Make-up strecken Sie das Auge optisch.

  • Augen-Make-up für Schlupflider: Grundsätzlich gilt: Helle Farben lassen Partien hervortreten, dunkle Farben lassen Partien zurücktreten. Betonen Sie das bewegliche Lid mit einem hellen Lidschatten und geben Sie einen dunkleren Ton in die Lidfalte, um einen Schatten zu imitieren. Wischen Sie den dunkleren Lidschatten leicht nach oben aus und setzen Sie ein Highlight unter dem Brauenbogen. So erhält das Auge mehr Dimension und wirkt weniger müde. Mit dieser Technik können übrigens auch Smokey Eyes geschminkt werden.

Ein gutes Augen-Make-up zeichnet sich durch ein stimmiges und wohlproportioniertes Gesamtbild aus. Nehmen Sie sich Zeit zum Auftragen und Verblenden des Lidschattens, um weiche Übergänge zu schaffen. Vergessen Sie nicht, die Wimpern mit Mascara zu tuschen sowie die Augenbrauen in Form zu bringen und gegebenenfalls mit einem Puder, Gel oder Stift einzutönen. Definierte Augenbrauen rahmen das Augen-Make-up ein und komplettieren jeden Look. Tipp: Kleine Patzer wie ein zu lang gezogener Lidstrich lassen sich mit Augen-Make-up Entferner und etwas Concealer ganz einfach kaschieren. Nehmen Sie ein Wattestäbchen, tunken Sie es in den Entferner und führen Sie es über die gewünschte Stelle. Sollten Spuren auf der Haut zurückbleiben, tragen Sie eine Schicht Concealer auf – nur noch kurz trocknen lassen und schon können Sie einen neuen Versuch starten.

Wie schminke ich blaue Augen am besten?

Ob blaue, braune, graue oder grüne Augen – mit dem richtigen Augen-Make-up bringen Sie jede Augenfarbe zum Strahlen. Wichtig ist, eine geeignete Farbkombination zu wählen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Augen in Komplementärfarben zu schminken. Hier eine Übersicht, welches Augen-Make-up zu welcher Augenfarbe passt:

  • Augen-Make-up für blaue Augen: Blauen Augen steht ein Augen-Make-up in Rosa- oder Apricot-Tönen ausgezeichnet. Braun- und Beigetöne sind ebenfalls eine gute Wahl, vor allem, wenn der Look alltagstauglich sein soll. Für ein glamouröses Augen-Make-up eignet sich gold- oder bronzefarbener Lidschatten oder Eyeliner.

  • Augen-Make-up für grüne Augen: Grüne Augen kommen perfekt zur Geltung, wenn sie in Rosa- und Lilatönen geschminkt werden. Dabei kann es sich beispielsweise um ein zartes, alltagstaugliches Rosé, aber auch um einen kräftigen Pflaumenton oder ein dunkles Violett handeln. Ein Augen Make-up in Grau, Braun, Beige oder Gold passt ebenfalls wunderbar zu grünen Augen.

  • Augen-Make-up für graue Augen: Graue Augen haben üblicherweise einen Grün- oder Blaustich, der individuell hervorgehoben werden kann. Dazu eignen sich Farben, die grüne beziehungsweise blaue Augen betonen, also Braun, Beige, Gold, Bronze, Rosa, Lila und Apricot.

  • Augen-Make-up für braune Augen: Braunen Augen steht im Prinzip fast alles. Ein warmes Rehbraun sticht insbesondere in Kombination mit kühlen Blau- und Grüntönen hervor. Grau, Gold und Silber sind ebenfalls tolle Farben für ein schmeichelndes Augen-Make-up.

Ob Sie einen soften Alltagslook oder ein ausgehtaugliches Augen-Make-up wie Smokey Eyesschminken wollen – bei HSE24 finden Sie die passenden Produkte. Wir bieten Ihnen von klassischen Lidschatten Paletten in Nude-Tönen über volumenspendende Mascaras bis hin zu Augenbrauenpuder und Make-up-Pinseln zum Auftragen ein breites Sortiment an dekorativer Kosmetik und Beauty-Werkzeug, womit Sie ein Augen-Makeup ganz nach Ihrem Geschmack kreieren können.

Was ist die Wasserlinie im Auge?

Als Wasserlinie bezeichnet man den Abschnitt des Auges, der sich hinter dem Wimpernkranz des Ober- beziehungsweise Unterlids befindet. Es handelt sich quasi um das letzte Stück Haut zwischen Lid und Augapfel. In der Regel wird Kajal auf der unteren Wasserlinie aufgetragen. Beim sogenannten Tightlining wird hingegen die obere Wasserlinie geschwärzt, um den Wimpernkranz dichter erscheinen zu lassen. Da die Wasserlinie naturgemäß recht feucht ist, empfiehlt es sich, auf wasserfesten Kajal oder Eyeliner zurückzugreifen. Wenn Sie Methoden wie das Tightlining einmal ausprobieren wollen, aber unsicher sind, wie Sie vorgehen sollen, finden Sie im Internet zahlreiche Schminktipps und anschauliche Augen-Make-up-Tutorials, die Ihnen eine Hilfestellung geben.